Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo hvd dd lang 200x92

Förderverein HBE in Dresden e.V.

wird verwaltet von M. Brade (Kommunikation)

Über uns

Wir Mitglieder im Förderverein humanistischer Bildung und Erziehung in Dresden e.V. unterstützen entsprechende Projekte, Veranstaltungen und Trägerschaften in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden.

Wir schätzen Aufklärung, Wissenschaft und Vernunft als Ausgangs- und Bezugspunkt unserer Überzeugungen. Es gibt keine Überzeugungen, die von kritischer Analyse ausgenommen werden dürfen. Wir stehen zur offenen Gesellschaft und zur demokratischen Staatsform. Wir verteidigen die Menschenrechte und fordern eine religiös-weltanschauliche Neutralität des Staates und aller staatlichen Institutionen.

Humanistische Praxis muss sich im Leben bewähren. Ein gelebter Humanismus geht dabei immer von individuellen Menschen aus und verlangt deren persönliche Achtsamkeit und ihr Engagement. Darin wollen wir andere Menschen ermutigen und unterstützen.

Gegenwärtig bieten die Landesverbände Berlin-Brandenburg und Bayern im Humanistischen Verband Deutschlands (HVD) mit dem Schulfach Humanistische Lebenskunde zehntausenden Schülerinnen und Schülern eine Alternative zum Religionsunterricht. Auch in Sachsen streben wir ein entsprechendes schulisches Angebot an.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  M. Brade  07. März 2016 um 15:49 Uhr

Die Spenden setzen wir für die genannten Zwecke ein und sagen nochmals DANKE!

Am 7. März begrüßen wir die Leiterin der Humanistischen Grundschule Fürth zu einem Infoabend in Dresden: 19 Uhr im Rathaus, Raum 4/013.

Es wurden 30,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Publikationen 20,00 €Portokosten für Materialversand 5,00 €Veranstaltungskosten 5,00 €
weiterlesen

Kontakt

Postfach 32 01 52
01013
Dresden
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite