Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 tauchencolor

Förderverein "Tauchen für Alle! e.V."

wird verwaltet von M. Jaroch (Kommunikation)

Über uns

Der Förderverein "Tauchen für Alle! e.V." wurde von den Mitgliedern des Tauchsportvereins Taucher Kamp-Lintfort e.V. gegründet. Die Taucher Kamp-Lintfort planen einen Behinderten gerechten Steg am Vereinsgewässer "Rossenrayer See" in Kamp-Lintfort zu bauen. Der Verein Taucher Kamp-Lintfort hat selber in seinen Reihen behinderte Taucher. Zusätzlich kommen durch eine Kooperation mit dem IDDA (International Disabled Divers Association) weitere Taucher mit Behinderungen an den Vereinssee um ihrem Tauchsport nachzugehen. Der Vereinssee "Rossenrayer See" ist ein ehemaliger Baggersee, dessen Uferbereich sehr steil zur Seemitte abfällt. Dadurch können z.B. Rollstuhlfahrer den Uferbereich gar nicht befahren und Gehbehinderte gelangen nur mit Hilfe von anderen Tauchern ins Wasser.
Die Idee eines Behinderten gerechten Stegs ist während einer Vereinsfahrt an die holländische Küste aufgekommen. Dort findet man vielfach an den Tauchplätzen Liftanlagen. Diese Liftanlagen ermöglichen es behinderten Menschen, sich mitsamt der eigenen Ausrüstung, sicher an die Wasseroberfläche zu heben. Von dort aus kann dann der Tauchgang selbstständig gestartet werden.
Dieses Projekt wird zum Anlass genommen, den Tauchsport im Allgemeinen und den Behinderten Tauchsport im Besonderen zu fördern. In Gesprächen mit vielen Vereinsvorsitzenden ist dieses Problem häufiger Thema gewesen. Der Förderverein "Tauchen für Alle! e.V" möchte die Verein unterstützen, die ebenfalls Behinderten gerechte Zugänge zu ihren Seen bauen möchten.
Dazu wird der Verein alle Möglichkeiten der staatlichen und privaten Förderung ausnutzen, um ein Budget zur Verfügung stellen zu können, für solche Förderprojekte.

Kontakt

Bendenstraße
47475
Kamp-Lintfort
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite