Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 moas logo 2015 11

Stiftung Seenothilfe für Flüchtlinge - M.O.A.S.

wird verwaltet von M. Dentler (Kommunikation)

Über uns

Seenotrettung für Flüchtlinge im Mittelmeer: MOAS ist die erste privat finanzierte Stiftung um Flüchtlingen auf See zu helfen. Primäre Aufgabe dabei ist es die Zahl der Toten bei der gefährlichen Überfahrt von Nord-Afrika nach Europa zu reduzieren. Das Projekt wurde aufgrund der zahlreichen Katastrophen im Mittelmeer ins Leben gerufen, wo Flüchtlinge regelmäßig die Überfahrt in nicht seetüchtigen Booten versuchen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Dringender Hilfeaufruf - jede Spende wird automatisch verdoppelt!

  M. Dentler  28. März 2018 um 13:51 Uhr
Dringender Hilfeaufruf wegen des Monsuns in den Flüchtlingslagern in Bangladesch - Verdoppelungsaktion

Seit der Eröffnung der beiden MOAS-Aid-Stations im Oktober 2017 konnten wir mit Ihrer Hilfe 46.000 Menschen gesundheitlich notversorgen. Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Hilfs-Stationen vor den Stürmen und Fluten zu sichern und mobile Ärzte-Teams auszustatten, um Menschen in Not erreichen zu können. Bisher konnte keiner der ca. 688.000 Flüchtlinge aus den Camps nach Myanmar zurück kehren.   

Alljährlich im März beginnt in Bangladesch die Zyklon-Saison und im Mai folgt dann der Monsun. Diese extremen Wetterbedingungen verursachen Überschwemmungen und Landrutsche die die notdürftig errichteten Flüchtlingslager der Rohingya in Gefahr bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=Y6gbEqXVI4w

Jetzt benötigt MOAS Ihre Hilfe, bitte spenden Sie um die Fortführung unserer Arbeit in den Lagern von Bangladesch zu ermöglichen. MOAS leistet weiterhin medizinische Nothilfe für tagtäglich 600 bis 700 Patienten.
Dank der Unterstützung eines langjährigen Spenders wird Ihre Spende automatisch verdoppelt!*
 
(* = bis zum 31. März 2018 und einem Maximalbetrag von 34.000 Euro)
weiterlesen

Kontakt

Neuer Wall 54
20354
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite