Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 11064176 10203995181061809 2096981432 o

TSV Erding 1862 e.V. Abteilung Eishockey

wird verwaltet von J. Corsten (Kommunikation)

Über uns

Die Eishockeyabteilung des TSV 1862 Erding wurde 1978 mit dem Bau einer neuen Kunsteisbahn gegründet und startete zunächst in der Landesliga Bayern, aus der die Mannschaft 1981 in die Bayernliga aufsteigen konnte. 1985 qualifizierte sich der TSV erstmals für die viertklassige Regionalliga, 1988 erfolgte als Viertplatzierter der Aufstieg in die Oberliga Süd. Zwischen 1989 und 1991 schaffte der TSV jeweils den Sprung in die Qualifikationsrunde zur 2. Bundesliga, ohne allerdings in die zweithöchste Spielklasse aufzusteigen.
Logo TSV 1862 Erding Eishockey.png

Nach dem Play-off-Achtelfinal-Aus gegen den ESC Wedemark in der Saison 1993/94 wurde der TSV Erding im Zuge der Gründung der Deutschen Eishockey Liga in die zweitklassige 1. Liga Süd eingestuft und gliederte seine Profimannschaft als Erding Jets in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus.
Logo Erding Jets.png

Als Vierter qualifizierten sich die Jets bereits in ihrer Premierenspielzeit sportlich für die DEL, verzichteten allerdings auf den Aufstieg und spielten somit weiterhin in der 1. Liga. Nach einem Achtelfinal-Aus im folgenden Jahr gegen den EC Wilhelmshaven erreichte das Team 1997 die Relegationsspiele zur DEL, scheiterten dort aber erneut an den Wedemark Scorpions. Als Elfter der neu gegründeten Bundesliga stiegen die Jets 1999 in die Oberliga ab, bereits nach einem Jahr stieg die Mannschaft allerdings als Nachrücker wieder in die zweite Liga auf. Nach einem erneuten Abstieg in die Oberliga musste die GmbH während der Saison 2001/02 Insolvenz anmelden, die jedoch abgewendet wurde. Da nach der Saison aber schnell klar wurde, dass der Etat für eine weitere Saison in der Oberliga nicht zustande kommen würde zog man sich freiwillig, wieder unter dem Dach des TSV Erding, in den Landesverband zurück.

Innerhalb von zwei Spielzeiten stieg die Mannschaft über die Bezirks- und Landesliga in die viertklassige Bayernliga auf, die der TSV Erding, seit 2008 als Erding Gladiators das Eis betretend, bis zur Saison 2010/11 angehörte. Zur Saison 2011/12 nahm die Mannschaft ihr Aufstiegsrecht nach dem Verzicht des ERC Sonthofen als Nachrücker in die Oberliga Süd wahr.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Corsten  11. Mai 2015 um 17:06 Uhr

Leider hat das mit der Oberliga nicht geklappt. Wirklich Schade! Wie angekündigt gehen die Spenden nun an die Eishockey Jugend in Erding. Lasst uns alle auf bessere Zeiten in den nächsten Jahren hoffen. Teu teu teu.

Es wurden 1.779,81 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Die ersten 10% 1.562,00 €10% für unseren Nachwuchs 207,81 €10% für gutes Karma 10,00 €
weiterlesen

Kontakt

Am Stadion 12
85435
Erding
Deutschland