Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

MitOst Hamburg e.V.

wird verwaltet von Paul P.

Über uns

MitOst Hamburg - Verein für Sprach-, Kultur- und Jugendaustausch in Europa e.V. ist ein eigenständiger Regionalverein von MitOst e.V. . Mit eigenen Ideen, Aktionen und Projekten wollen wir die Bildung, Jugendhilfe und Kultur in der Metropolregion Hamburg mitgestalten, zur Völkerverständigung beitragen und die Städtepartnerschaften beleben.
Die Mitglieder von MitOst Hamburg engagieren sich ehrenamtlich in Arbeitsgruppen, themen- oder projektbezogen. Der Verein wird durch einen Vorstand vertreten und finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.
In seinem fünften Jahr ist der Verein wieder insbesondere im Bereich des Jugendaustausches neue Wege gegangen. Neben der Städtepartnerschaftsarbeit mit Dresden, St. Petersburg, Marseille und Kaliningrad wurde mit Dar es Salaam und der Tanzania Youth Coalition (TYC) als Partnerorganisation erstmals auch auf dem afrikanischen Kontinent ein Projekt realisiert. Im Kontext der Hamburger Städtepartnerschaften brachte sich MitOst Hamburg e.V. darüber hinaus auch 2015 aktiv in die jugendpolitische Zusammen- und Vernetzungsarbeit verschiedener Träger der internationalen Jugendarbeit ein, übernahm koordinierende Aufgaben und beteiligte sich an der Weiter- und Qualitätsentwicklung der internationalen Jugendbildungs- und Vernetzungsarbeit.
Mit der Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe hat der Verein einen wichtigen Meilenstein für seine Etablierung in der Hamburger Bildungslandschaft genommen. Doch auch im Bereich Sprach- und Kulturaustausch wollen wir zukünftig aktiver werden.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 458,25 € Spendengelder erhalten

  Paul P.  29. Januar 2019 um 15:32 Uhr

Liebe Spender_innen, 

hiermit wollen wir, d.h. die gesamte Critical Kitchen, sehr herzlich bei Euch / Ihnen bedanken. Auch dank Euer / Ihrer Unterstützung konnte  im August letzten Jahres der dritte Teil der deutsch-tansanisch-russischen Jugendbegegnung in Krasnoyarsk, Sibirien, stattfinden, wir konnten für 3 Wochen lang gemeinsam kochen, wohnen, lachen, diskutieren, uns kennenlernen und austauschen. Wir sind gemeinsam gereist, in sibirische Dörfer und endlose Weiten, wir haben Interessierte eingeladen, mit uns gemeinsam die Themen Ernährungsgerechtigkeit und nachhaltigen Konsum zu diskutieren, wir haben gestritten, haben uns wieder vertragen und voneinander gelernt. Intensiv wars...so wie auch sonst häufig in der Küche.

Deshalb ist momentan die Idee im kommenden Sommer ein neues Folgeprojekt zu organisieren. Die gleichen Partnerorganisationen, einige vertraute Gesichter, die sich weiter engagieren möchten, ein neues Thema und neue Visionen. Darauf freuen wir uns!

Vielen Dank für die Unterstützung im letzten Jahr. Vielleicht hält ja auch das kommende Jahr unterstützenswerte Projekte bereit. 

weiterlesen

Kontakt

Woyrschweg 54, 22761 Hamburg
22761
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite