Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo dmg

Deutsch-Mexikanische Gesellschaft e.V.

wird verwaltet von P. Barschkis (Kommunikation)

Über uns

Die Deutsch-Mexikanische Gesellschaft e.V. wurde 1972 als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Beziehungen zwischen Deutschland und Mexiko gegründet. Schwerpunkte der Aktivitäten sind die interkulturelle Verständigung sowie die Förderung sozialer und karitativer Projekte in Mexiko. Die DMG ist überparteilich, überkonfessionell und überregional. Die von der DMG unterstützten Sozialprojekte haben das Ziel, Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig zu gewährleisten. Mit ihrer Arbeit trägt die DMG dazu bei, das Interesse an Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zu vertiefen sowie ein authentisches und aktuelles Bild Mexikos zu vermitteln. Informieren Sie sich bitte unter www.deutschmexikanisch.de

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Wasserversorgung El Retiro

  P. Barschkis  20. März 2018 um 18:40 Uhr

Das Dorf mit ca. 700 Einwohnern—davon etwa 400 Kindern — liegt eine Autostunde von Tuxtla Gutierrez, Chiapas, entfernt  Die DMG ist nun bereits über viele Jahre in El Retiro mit dem Aufbau der Infrastruktur des Dorfs engagiert. Nach einem Hurrikan, der viele Gebäude zerstörte, baute die DMG zunächst einen Kindergarten und einen überdachten Versammlungsplatz vor der Sanitätsstation. Aufgrund der zahlreichen Erkrankungen über kontaminiertes Trinkwasser wurden die Anlagen zur  die Trinkwasserversorgung mit einem Brunnen, Zisterne und Rohrleitungen bis in das Dorf gebaut. Mit dem Brunnen  ist nun auch in der Trockenzeit die Versorgung mit Trinkwasser gesichert, da der Bach im Sommer immer austrocknete.  Im Zuge des Baues von Toiletten- und Sanitärräumen für die Kinder der Grundschule wurde auch das Lehrerhaus umfassend saniert. Vorher wohnten die Lehrer der Primaria während Ihres Aufenthaltes im Dorf in einer baufälligen Hütte ohne Sanitäranlagen mit einem maroden Dach, so dass die vom Staat in das Dorf entsendeten Lehrer rasch wechselten. Um nach dem Bau der Trinkwasseranlagen auch für eine geordnete Ableitung der Abwässer zu sorgen und eine  weitere Kontaminationsquelle zu schliessen, wird zurzeit eine biologische Kläranlage gebaut, die im April d.J. an das Dorf übergeben werden soll. 

Die verschiedenen Bauabschnitte wurden auch mit einer Projektspende der deutschen Botschaft in Mexiko sowie einem wesentlichen Teil von der Stiftung „ZF Hilft“ der Firma ZF Friedrichshafen finanziert. Die DMG plant, diese Vorhaben im Rahmen der nachhaltigen Projektarbeit für Kinder weiter zu fördern.
 
 Für die mittelfristigen Projekte benötigen wir allerdings noch zusätzliche Mittel. Daher bitten wir Sie auch in diesem Jahr an diese Projekte zu denken und die DMG weiterhin zu unterstützen!nziert. 
weiterlesen

Kontakt

Ulmenweg 12
50259
Pulheim
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite