Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 kkhlogo

Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V.

wird verwaltet von S. Tiedje (Kommunikation)

Über uns

Im Januar 1982 wurde als Privatinitiative der Familie Kohnert die "Aktion zur Hilfe für krebskranke Kinder" gegründet.
1988 entstand daraus der gemeinnützige Verein "Hilfe für krebskranke Kinder e. V.".

Ihren heutigen Namen trägt die "Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V." seit April 2001.

Unser Anliegen ist, mit Spendengeldern eine umfassende Verbesserung der Lebens-, Pflege- und Therapiebedingungen für krebskranke Kinder und Jugendliche zu schaffen, die in der Dr. v. Hauner'schen Kinderklinik in München stationär oder ambulant behandelt werden.
Das Team der onkologischen Abteilung entscheidet zusammen mit dem Vereinsvorstand im Rahmen der verfügbaren Mittel über Anschaffungen oder die Finanzierung von Personal.
Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Verwaltungskosten unter 2 % garantieren den Spendern, dass ihre wertvolle Unterstützung zielgerecht eingesetzt wird.

Mit den Spenden des Vereins konnte unter anderem Folgendes bisher mitfinanziert werden:

- Kindgerechte und freundliche Ausstattung der Station und der sozialpsychologischen Behandlungsräume
- Psychologische Betreuung von Patienten und Angehörigen
- Einrichtung einer Tagesklinik, um Kindern, die zu Untersuchungen, Blutübertragungen oder Chemotherapie kommen, den stationären Aufenthalt zu ersparen
- Neugestaltung von zwei Transplantationseinheiten (z. B. für Knochenmarkübertragungen) mit eigenem Elternbereich
- Einrichtung eines Intensiv-Pflegeplatzes
- Zusätzliches Personal im ärztlichen und pflegerischen Bereich sowie in der Forschung
- Investition in Medizintechnologie (z. B. Computertomograph), um Kindern den Transport zu Spezialuntersuchungen in andere Kliniken zu ersparen
- Übernahme von Therapiekosten für sozial schwache oder nicht versicherte ausländische Kinder
- Unterstützung der Knochenmarkspenderdatei bei der Aktion Moritz in Ebersberg
- Mit 210.000,00 Euro finanziert der Verein zur Zeit ein viel versprechendes Forschungsprojekt über Lebertumoren bei Kindern

Kontakt

Postfach 1106
85552
Ebersberg
Deutschland