Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Berliner Missionswerk (BMW)

wird verwaltet von Florian Brell

Über uns

evangelisch. verlässlich. weltweit.

Das Berliner Missionswerk setzt sich für Frieden und Gerechtigkeit, für das Überwinden von Gewalt und die Bewahrung der Schöpfung ein. Gemeinsam mit seinen Partnerkirchen steht das Missionswerk für ein lebendiges christliches Zeugnis weltweit. Dazu tragen das ökumenische Freiwilligenprogramm, gegenseitige Besuche sowie das Vermitteln von Gemeinde- und Schulpartnerschaften bei. So werden die ökumenischen Beziehungen der beiden Trägerkirchen - Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und Evangelische Landeskirche Anhalts - mit Leben erfüllt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 5.249,99 € Spendengelder erhalten

  Florian Brell  22. Oktober 2020 um 17:36 Uhr

Eine geradezu unheimliche Stille auf dem gesamten Schulgelände, leere Gänge und Klassenräume, große Verunsicherung bei Lehrkräften, Mitarbeitenden, SchülerInnen und Eltern – Im Frühjahr informierten wir Sie über die pandemiebedingte Lage in unserem Schulzentrum Talitha Kumi im Heiligen Land.
Nun füllt sich Talitha Kumi wieder mit Leben. Nach mehrmonatigem Online-Unterricht und verkürzten Sommerferien konnte die Schule zum 6. August endlich wieder mit dem Präsenzunterricht starten. Die Öffnung erfolgte wegen der weiterhin angespannten Pandemielage im Heiligen Land unter größter Vorsicht und nach Klassenstufen gestaffelt.
Ihre überwältigende Spendenbereitschaft war ein wahrer Segen in den ersten Monaten der Pandemie und hilft dabei den Schulbetrieb am Laufen zu halten. Herzlichen Dank! Alleine durch die Betterplace-Spenden kamen bisher rund 5.300 Euro zusammen. Das entspricht den Schulgebühren von ca. 15 Schülerinnen und Schülern. 
Doch die Situation bleibt angespannt: Gästehaus und Internat ruhen bis auf weiteres. Wann der, zur Finanzierung der Schule wichtige touristische Betrieb im Gästehaus wieder aufgenommen werden kann bleibt angesichts anhaltend hoher Infektionszahlen im Heiligen Land ungewiss.
Weiterhin bleibt auch die wirtschaftliche Situation vieler SchülerInnenfamilien angespannt. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben die, stark vom Tourismus abhängende Betlehemregion schwer getroffen, sodass die gezahlten Schulgebühren auch im neuen Schuljahr hinter dem eigentlich Notwendigen zurückbleiben.
Schulleiter Matthias Wolf und sein Team von Lehrkräften und Mitarbeitenden bemühen sich nach allen Kräften der Schulfamilie in dieser unsicheren Zeit ein Stück Sicherheit und Normalität zu bieten. Nochmals herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, die allen in Talitha Kumi viel bedeutet.
Bitte bleiben auch Sie weiterhin behütet.

weiterlesen

Kontakt

Georgenkirchstraße 69/70
10249
Berlin
Deutschland

Florian Brell

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite