Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Förderverein Utopiastadt e. V.

wird verwaltet von David J. B.

Über uns

Eine Stadt, die aus Begeisterung besteht!

Begeisterung für ihre Gärten, für ihre Räume, Begeisterung für ihre Möglichkeiten — aber vor allem besteht sie aus dem unermüdlichen Engagement der vielen tatkräftigen Menschen, die sie gestalten.

Willkommen in Utopiastadt! In der Stadt, die Dir kostenlos ein Fahrrad leiht, Musik aus Skandinavien, Australien oder dem Schwarzwald präsentiert, Dir beim reparieren hilft, die Stadt, die Dir vollkommen neue Perspektiven auf die Zukunft von Arbeit, Freizeit und Quartiersentwicklung zeigt, die Stadt, die Du jederzeit mitgestalten kannst.

Entstanden in Wuppertal, der Vorzeigestadt für bürgerschaftliches Engagement, belebt Utopiastadt 2011 aktiv den Bahnhof Mirke, eines der historisch wichtigsten Gebäude für die Entwicklung des Mirker Quartiers, der Stadt und der ganzen Region.

Um diesen Bahnhof nun sicher vor dem Verfall zu bewahren, bedarf es großer gemeinsamer Anstrengungen, viel Engagement, Tatkraft - und Geld. Weil Utopiastadt aber mehr ist, als ein historisches Gebäude, gibt es natürlich auch mehr zu bauen, als Mauern:

Ob Nähtreff oder Zukunftsforschung, ob Coworking oder ein kostenloser Fahrradverleih, ob politische Podiumsdiskussion oder Urban Gardening mit Jugendlichen, ob 3D-Druck oder Quartierskonferenzen, ob Hackerspace oder Künstleratleier, ob die Konzentration auf ein spezielles Thema oder die Vernetzung zwischen allen Disziplinen - in Utopiastadt stehen Räume und Möglichkeiten zur Verfügung. Und vor allen Dingen ein stetig wachsendes Netzwerk, in dem Ideen und aktive Ansätze schnell auf fruchtbaren Boden, breite Aufmerksamkeit und stabile Unterstützung treffen.

Hier sammeln wir Spenden als Förderverein Utopiastadt e.V. - für ganz konkrete Projekte in Utopiastadt und allgemein für utopische Möglichkeiten in und um Utopiastadt und den Utopiastadt Campus.

Hier eine kleine, unvollständige Liste der Aktivitäten in Utopiastadt:
- Utopiastadtgarten, Mi. 19.00h, garten@utopiastadt.eu
- Utopiawerkstadt, Planung: 2. Mo./Monat, 19.00h; Workout: 3. Sa./Monat, werkstatt@utopiastadt.eu
- Utopiastadtrad, rad@utopiastadt.eu
- IG Fahrradstadt Wuppertal, 2. So./Monat, 16.00h, info@fahrradstadtwuppertal.de
- Mirker Schrauba, 1. So./Monat, 14.00h, mirker.schrauba@utopiastadt.eu
- Nätreff, 2. So./Monat, 14.00h
- Opendatal, 3. Do./Monat, 19.00h, www.opendatal.de
- /dev/tal e.V., Fr. 18.00h, info@devtal.de
- Chaostal, Do. 22.00h, info@chaostal.de
- Diensthack, Di. 18.00h, info@devtal.de
- Forum:Mirke, alle zwei Monate, info@quartier-mirke.de
- Utopiastadt Workout, 2. Sa./Monat
- Coworking, Mo.-Fr., 10.00h - 18.00h, info@clownfisch.eu
- Café Hutmacher, Mo.-Fr. ab 16.00h, Sa., So. & Feiertags ab 12.00h, info@baertig.utopiastadt.eu
- Elektro- und Fahrradreparaturcafé, 1. So./Monat, 15.00h
- Musik & Literatur, booking@utopiastadt.eu
- Kunst, ausstellungen@utopiastadt.eu

Utopiastadt ist die Initialzündung eines andauernden Gesellschaftskongresses mit Ambition und Wirkung.

Utopia ist eine Entscheidung.

www.utopiastadt.eu

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.451,22 € Spendengelder erhalten

  David J. B.  11. August 2022 um 09:03 Uhr

Mit der Quartierswebsite machen wir das Engagement im Quartier nachhaltig sichtbar.
Und um die Website technisch wie redaktionell angemessen betreuen zu können, fallen laufend Kosten an. Dafür werden dann nicht nur die vielen Mitmachprojekte im Quartier vorgestellt, Anfang des Jahres wurden auch zahlreiche Ergebnisse aus der Coforschung in Utopiastadt fürs Quartier veröffentlicht. Viel wissenschaftliches Wissen zum Nutzen für alle: https://quartier-mirke.de/thema/coforschung 

weiterlesen

Kontakt

Mirkerstr. 48
42105
Wuppertal
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite