Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo 400 x 400

Sonntags-Club e. V.

wird verwaltet von S. Mehnert (Kommunikation)

Über uns

Der Sonntags-Club e. V. ist das Veranstaltungs-, Informations- und Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bi , inter* und trans* Menschen und für alle Freund_innen, im Herzen Berlins.

Der Sonntags-Club e. V. will, Homophobie und Transphobie durch die Stärkung Lesben, Schwule, Bi , inter* und trans* Menschen mit Aktivitäten, die auf die Förderung verschiedener sozialer Teilhabe konzentrieren, entgegenzuwirken.

Der gemeinnützige Verein legt seine Arbeitsschwerpunkte auf Unterstützung und Empowerment von LGBTI und deren Angehörigen sowie Konzeptionierung und Durchführung von Bildungs- und Informationsveranstaltungen rund um das Thema LGBTI. Erreicht wird dies durch die Organisation von Selbsthilfegruppen und Gruppentreffs mit thematischen Angeboten sowie Öffentlichkeitsarbeit und psychosozialer Beratung.

Die Räume des Vereins bieten eine Umgebung, in der Menschen mit ihren individuellen Bedürfnissen zusammen kommen und sich wohlfühlen können. Dies wird unter anderem durch ein umfangreiches Gruppenangebot ermöglicht, das von der angeleiteten Selbsthilfegruppe bis zum Stammtisch reicht.
Die Gruppen können entscheiden welcher Rahmen am besten für sie ist, da der Sonntags-Club beides bietet: einen einladenden Cafébereich genauso wie separate Räume.

Das Sonntags-Club-Café, zugänglich für die Öffentlichkeit, hat jeden Tag von 18:00 Uhr bis mindestens Mitternacht geöffnet. Pro Jahr gibt es im Sonntags-Club zusätzlich zum regulären Cafebetrieb über 100 Veranstaltungen. Neben den zahlreichen Kulturveranstaltungen finden, als weiterer zentraler Punkt der Vereinsarbeit, Bildungsveranstaltungen mit unterschiedlichsten LGBTI-Thematiken statt.

Als weiteren Schwerpunkt bietet der Sonntags-Club psychosoziale Einzel- und Paarberatung zu allen Fragen und Problemen des queeren Lebens an. Die Beratung findet in einmaligen Sitzungen oder Beratungsreihen statt. In der Regel wird diese persönliche durchgeführt. Es gibt aber auch die Möglichkeit einer telefonischen oder schriftlichen Konsultation. Zur Qualitätssicherung der Beratungsarbeit und spezifischen Weitervermittlung von Klienten, besteht mit anderen Fachkräften ein engmaschiges Netzwerk.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 117,00 € Spendengelder erhalten

  S. Mehnert  05. Dezember 2018 um 10:43 Uhr

Wir werden ein Funkmikrofon für unsere Diskussionsveranstaltungen kaufen um das Publikum besser mit einbeziehen zu können, dass relativ weit von der Bühne entfernt sitzt

weiterlesen

Kontakt

Greifenhagener Str.28
10437
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite