Deutschlands größte Spendenplattform

Initiative 27. Januar e.V.

wird verwaltet von Josias Terschüren

Über uns

Die Initiative 27. Januar ist ein überkonfessioneller Zusammenschluss von Bürgern und Organisationen, die sich für das christlich-jüdische und deutsch-israelische Verhältnis engagieren. Sie organisierten aus Anlass des 60. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz eine Gedenkveranstaltung am 27.01.2005 in München, die der Auftakt für weitere jährliche Veranstaltungen zum 27. Januar war.

Die Initiative 27. Januar unterstützt dabei als zivilgesellschaftliche Initiative mit ihrem Namen und ihrem Engagement bewusst die politische Initiative für einen nationalen Holocaust-Gedenktag, wie sie 1995 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog ausging und die auch auf internationaler Ebene von der Europäischen Union (2005) und den Vereinten Nationen (2006) aufgenommen wurde.

Zusätzlich zu den Gedenkveranstaltungen organisiert und unterstützt die Initiative 27. Januar Projekte zur Erinnerung an den Holocaust, zur Bekämpfung des Antisemitismus und zur Förderung der deutsch-israelischen Beziehungen.

Im Jahr 2009 wurde der Verein Initiative 27. Januar e.V. gegründet, seit November 2010 ist er als Nichtregierungsorganisation beim Deutschen Bundestag in Berlin registriert.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 97,50 € Spendengelder erhalten

  Josias Terschüren  14. April 2021 um 18:13 Uhr

Die eingegangenen Spenden für das Projekt haben es uns ermöglicht, unsere Aktivitäten im politischen Monitoring, der Erarbeitung von Positionspapieren und der darauf aufbauenden Politikberatung auszubauen. Vergewissern Sie sich selbst und schauen Sie rein auf unserer Website unter: https://initiative27januar.org/ Dankeschön!

weiterlesen

Kontakt

Schiffbauerdamm 40 / 4302
10117
Berlin
Deutschland

Josias Terschüren

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite