Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 j logo

junge norddeutsche philharmonie e.V.

wird verwaltet von Clemens S. (Kommunikation)

Über uns

Die junge norddeutsche philharmonie (jnp) wurde im Jahr 2010 gegründet und hat sich seitdem zu einem festen Bestandteil der norddeutschen Kulturszene entwickelt. Mehrmals im Jahr tritt die jnp im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auf und profiliert sich zusätzlich durch eigenständige Konzerte mit jungen, talentierten Nachwuchsmusikern aus Norddeutschland. Seit nunmehr fünf Jahren versteht sich das Orchester als eine Ausbildungsplattform für junge Musikstudierende aus dem norddeutschen Raum, das den Musikern die Möglichkeit bietet Berufserfahrung zu sammeln.

Mit dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern weiß die junge norddeutsche philharmonie zudem starke Partner an ihrer Seite. Die Kombination aus Leidenschaft, Spielfreude und Professionalität, die das junge Orchester in sich vereint, ist einmalig in der deutschen Musiklandschaft. Getragen wird die jnp durch einen gemeinnützigen Verein.

Die ersten vier Spielzeiten der „jungen norddeutschen“ unter Mitwirkung von über 300 jungen Musikern wurden mit stehenden Ovationen begeistert aufgenommen. Die jnp kann auf die Zusammenarbeit mit dem Armida-Quartett, David Kadouch, Jonas Kaufmann, Raphael Wallfisch und Daniel Müller-Schott zurückblicken. Während des Sommerprojekts werden die Orchestermitglieder u.a. von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker, des NDR Sinfonieorchesters, der Philharmoniker Hamburg und der Bremer Philharmoniker betreut.

Durch Kooperationen mit der Neubrandenburger Philharmonie (2010-2016) und der Norddeutschen Philharmonie Rostock (2012) spannt die junge norddeutsche philharmonie den Bogen zwischen dem Jugend- und Profiorchesterbereich. Sie ist bisher unter der Leitung von Nicholas Milton, John Axelrod, Alexander Shelley, Christoph Altstaedt, Stefan Malzew, Kiril Stankow und Florian Krumpöck aufgetreten. Die jnp hat Einspielungen von G. Mahlers 5. Sinfonie, R. Strauss’ „Ein Heldenleben“, S. Prokofjews 5. Sinfonie und der 5. Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch produziert und ist regelmäßig mit Live-Mitschnitten auf NDR Kultur zu hören.

Das sagen Andere über die junge norddeutsche philharmonie:

"Das Wunder aus MV ist wieder bei uns zu Gast: 2010 hatten sich drei Rostocker Musikstudenten zum Ziel gesetzt ein Orchester zu gründen – und was für eines! Publikum und Presse waren hingerissen. Wir auch!"
- Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

"Die jnp ist eine Ausnahmeerscheinung unter den hervorragenden internationalen
Jugendorchestern. Sie zeichnet sich durch ihren höchst professionellen künstlerischen Anspruch sowie durch die direkte und unkomplizierte Organisation aus. Das Engagement der jungen Musiker ist begeisternd, der Tatendrang ansteckend und die gemeinsame Arbeit mit der jnp hat uns sehr inspiriert."
- Armida Quartett
1. Preisträger des ARD Musikwettbewerbs 2012 und Solisten des Sommerprojekts 2013

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 308,08 € Spendengelder erhalten

  Clemens S.  19. Dezember 2017 um 17:20 Uhr

Die Teilnahme an dem Projekten ist für die Musikstudierenden kostenlos. Das Team des gemeinnützigen Vereins junge norddeutsche philharmonie e.V. organisiert dabei von der Unterbringung und Verpflegung der Musiker, über deren Transfer, den Instrumententransport, die Probenplanung und die Werbung für die Konzerte alles eigenständig. Warum? Weil wir jungen Talenten so dabei helfen, ihren Weg als Orchestermusiker erfolgreich zu gestalten, weil wir selber begeisterte Musiker sind und weil wir mit den Konzerten jungen Besuchern die Welt der klassischen Musik eröffnen möchten. Genau dabei kannst Du uns helfen! 

weiterlesen

Kontakt

Wartburgstraße 52
10823
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite