Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Soziokulturelles Zentrum 'Die VILLA'

wird verwaltet von Oliver R.

Über uns

Wir sind das Soziokulturelle Zentrum im Herzen Leipzigs. Zusammen mit unzähligen Leipzigern engagieren wir uns für Jugend, Kultur & Soziales. Alleine in unserem Haus bieten wir pro Woche über 100 Veranstaltungen und Angebote.
Unser Träger ist die VILLA gGmbH. Eine gemeinnützige GmbH aus Leipzig.

Letzte Projektneuigkeit

VILLA Lernpaten on tour

  Janne D.  02. Dezember 2019 um 15:33 Uhr
Die Spendenrallye ermöglichte einen Ausflug in die Inspirata Leipzig

Optische Täuschung

Wer hat noch nicht, wer will noch mal? - so trafen sich Anfang November 10 interessierte Teilnehmende von VILLA Lernpaten auf der Alten Messe vor der Inspirata. Gemeinsam begaben sie sich neugierig zur PhysikFührung und lernten unter der sachkundigen Anleitung einer freundlichen InspirataMitarbeiterin verschiedene physikalische Phänomene kennen. Wie kräftig muss man in die Pedale treten, um einen Ventilator anzutreiben? Wie funktioniert ein Flaschenzug, wenn man selbst die Last ist?

Bei jeder Frage schnellten einige Arme in die Höhe, denn vor allem die jüngeren Teilnehmer waren voller Begeisterung bei der Sache. Anders als in anderen Museen ist nämlich in der Inspirata Anfassen ausdrücklich erlaubt und das weckte den Forschergeist der Gruppe.

Anschließend wurden auch optische Phänomene erkundet wie beispielsweise der Ames Raum. Hier kommen auch die kleinsten Teilnehmer mal ganz groß raus!

Jeder hatte auch die Gelegenheit, selbst die Räume zu erkunden und zu experimentieren. Im schiefen Raum wurde die Schwerkraft deutlich erfahrbar und sorgte bei so manchem Teilnehmer für Schwindelgefühle. Bei einer kleinen Vorführung im Hochspannungsraum wurden Blitze erzeugt sowie eine Mini-Rakete mit einem Knall gezündet. Ausnahmsweise mussten hier alle Abstand halten.

Im Café Eisträumerei wurde dann noch getestet, wie schnell eine Kugel Eis in Kindermündern schmilzt.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden, an das InspirataTeam, das Café Eisträumerei und nicht zuletzt an alle Spender, die zu diesem gelungenen Ausflug beigetragen haben!
weiterlesen

Kontakt

Lessingstraße 7
04109
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite