Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 02076 kanela 4a

KA.NE.L.A., e.V.

wird verwaltet von M. Schüppen (Kommunikation)

Über uns

Spendenverein Kanela

„Guatemala steht dieses Jahr in unserem besonderen Focus“, sagt Pater Robert Havens LC. Pater Robert betreut einen Verein mit dem klangvollen Namen Kanela. Der Verein setzt sich für eine soziale und nachhaltige Glaubensweitergabe in Lateinamerika und Afrika ein.

„Im Bistum Passau, mit ca. 500.000 Einwohnern, wirken etwa 450 Priester. Im Süden Guatemalas, in der Diözese Ecuintla mit etwa 800.000 Einwohnern, wirken nur 16 Priester“, stellt Pater Robert im Vergleich die Notwendigkeit für das von ihm initiierte Projekt heraus.

Der Verein versucht zunächst im Glauben gereifte Männer und Frauen für die nachhaltige Glaubensweitergabe auszubilden. „Deswegen bemühe ich mich, neue Spender zu finden und sie wissen zu lassen, wie viel wir mit der Einsetzung eines neuen Vollzeitkatecheten erreichen können“, sagt der Ordenspriester. Unterstützt wird er dabei von einem Freundeskreis in Deutschland, der seinen Sitz in Rothenburg ob der Tauber hat. Die Mitglieder des Freundeskreises sind überzeugt, dass die Menschen in Afrika und Lateinamerika nicht zuerst durch die Jagd nach wirtschaftlichen Erfolg oder Wohlstand glücklich werden, sondern dass sie Menschen brauchen, die ihre ureigenen und grundlegenden Erfahrungen als Zeichen der Liebe Gottes deuten, und so erkennen, wie sie gemeinsam eine gute Zukunft gestalten können.

Regelmäßig besucht Pater Robert seine Freunde in Deutschland, berichtet von seinen Erfahrungen mit den Projekten vor Ort und stellt neue Pläne vor. Das motiviert die Freunde selbst, tatkräftig mit anzupacken. „Zuerst unterstützen wir die „katholischen Evangelizadores“. Das sind Laien, denen wir eine pastorale Ausbildung ermöglichen“, sagt Pater Robert.

Durch die Arbeit der Evangelizadores in der Diözese Escuintla (im Süden Guatemalas) konnten so in den letzten zwei Jahren die Pfarrgemeinden in über 30 Dörfern besucht werden, zahlreiche Kinder im Glauben unterrichtet, den Kranken die Kommunion gebracht werden, Ehevorbereitungskurse gehalten und der Vormarsch von Sekten aufgehalten werden. Darüber zeigt sich auch der Diözesanbischof Víctor Palma von Escuintla sehr erfreut, der die Arbeit von Kanela ausdrücklich lobt: „Die Evangelizadores sind für die Kirche in Guatemala sehr wichtig“ sagt er.

Bis jetzt konnte der Verein 24 Evangelizadores zur Verfügung zu stellen, aber viele Pfarreien in Guatemala fragen vermehrt nach ihnen. Des weiteren betreut der Verein in den verschiedenen Diözesen Lateinamerikas und Afrikas sogenannte Glaubensschulen, die Katecheten ausbilden. Eine weitere Gruppe, um die sich Kanela müht, sind die „Aguilas Guadalupanas“, (Adler Unserer Lieben Frau von Guadalupe). Die jugendlichen Aguilas gehen gezielt in die Slums von Nicaragua und in die Drogenviertel mexikanischer Städte, um den Glauben unter anderen jungen Menschen zu verkünden.

Pater Robert Havens LC stammt aus den USA, hat in Oxford Philosophie, Politik und Ökonomie studiert, und ist 1996 in die Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi eingetreten. 2007 wurde er in Rom zum Priester geweiht. Bitte helfen Sie Pater Robert Havens bei dieser so wichtigen und nachhaltigen Aufgabe der Glaubensweitergabe in Afrika und Lateinamerika!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  M. Schüppen  12. Oktober 2015 um 16:12 Uhr

DANKE sehr an unsere Wohltäter im deutschen Sprachraum, die mit Grosszügigkeit auf die Übersetzungskampagne für die Glaubensschule reagiert haben! Vergessen Sie uns bitte im Gebet nicht, wir haben noch einen langen Weg vor uns.

Es wurden 20,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Vollzeitkatechet 20,00 €
weiterlesen

Kontakt

Wenggasse 50
91541
Rothenburg ob der Tauber
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite