Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 486973 489219047790576 2107644655 n

PFK - Prince Fluffy Kareem

wird verwaltet von J. Schulte (Kommunikation)

Über uns

Wer oder Was ist Prince Fluffy Kareem?

Prince Fluffy Kareem ist Martes Pferd. Er war das erste Rettungspferd, das sie 2011 kaufte. Marte ist eigentlich Bauchtanzlehrerin mit Leib und Seele. Und wohin verschlägt es jemanden mit einem solchen Hobby früher oder später? Richtig, nach Ägypten! Hier sah Marte das Elend der Arbeitstiere live und hatte endloses Mitleid. Kurz entschlossen blieb sie dort und baute in rasanter Zeit - und nur durch die Hilfe von Spenden möglich gemacht - ein tolles Hilfsprofekt auf! Mittlerweile hat Marte mehrere Pferde in einem Mietstall mit sehr großem Freigelände in der Nähe in Kairo.

Die Originalgruppe besteht aus Marte, Narieda, Zsofia und dem omnipräsenten Sherif.

Dr. Jude ist eine australische Tierärztin und Hufschmiedin. Sie kam im März 2012 nach Kairo, um Team Kareem zu unterstützen.
James Sheppard ist ein australischer Pferdezahnarzt aus Großbritannien. Er hat Martes Team im August 12 unterstützt. Ebenso bekam Marte Besuch von Wiebke Haas, einer Tierfotografin aus Deutschland - auch im August 2012 (Hier war in der Cavallo ein Bericht dazu)

Prince Fluffy Kareem ist eine in England eingetragene gemeinnützige Organisation!

Alle Photos und Stories könnt Ihr auf Kareems Seite sehen:https://www.facebook.com/princefluffykareem

Was macht Prince Fluffy Kareem?

In erster Linie werden die Tiere, die die Einheimischen so dringend zum Überleben brauchen versorgt. Pferde, Kamele und Esel werden an Touristen verliehen, um sie Hauptattraktionen Kairos - die Spinx und die Pyramiden - zu besichtigen. In schwirigen Zeiten haben die Ägypter oftmals nicht einmal genug Geld um sich und ihre Familie - geschweige denn ihre Tiere - zu ernähren.

Hier tritt PFK auf den Plan. Das Team bietet fast wöchentlich - je nach Geldbeutel - Sprechstunden an, zu denen die Ägypter ihre Pferde bringen können. Meist sind es Krankheiten, wie Malaria, Gelbsucht, Hufrehe (durch unausgewogene Ernährung), aber auch Schürfungen, Satteldruck und gebrochene Knochen, die uns alle erschauern lassen. Medikamente (auch Wurmkuren) werden natürlich kostenlos ausgegeben.

Viele der Pferde sind so krank, geschwächt oder abgemagert, dass sie kurzerhand in Pflege genommen werden, um sie wieder aufzupäppeln. Gutes Heu ist nicht einfach zu bekommen und viele der Tiere benötigen einiges an Medikamenten. Natürlich kostet den besitzer des Tieres auch die Zeit der Pflege nichts und die Besitzer sind einfach nur froh, dass ihre Tiere - ihr Lebensunterhalt - gepflegt wird. Unwissenheit und das Fehlen des Geldes machen es den Ägyptern nicht gerade einfach...

Team Kareem lebt alleine von Spenden. Die Schmiede-, Sattelunterlagen- und Zahnarztprojekte wurden komplett durch Spenden finanziert. Auch Sherifs Ramadan Geschenk kam allein aus Spenden der "Fluffeteers" zustande.

Bitte beachten: Alle Bilder sind Eigentum von uns. Wer hier Bilder klaut (teilen ist erlaubt!) muss mit den rechtlichen Konsequenzen rechnen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Schulte  06. Dezember 2016 um 14:34 Uhr

 vielen  dank für  die spenden ihr lieben! 
Das Geld kommt natürlich Prince fluffy kareem zu gute :-) 
Investiert wird wie immer in Medizin,  Futter,  etc.
Vielen Dank! !

Es wurden 108,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Medikamente 104,00 €Nousa 4,00 €
weiterlesen

Kontakt

El Ahram Street
Kairo
Ägypten

Kontaktiere uns über unsere Webseite