Deutschlands größte Spendenplattform

LOVE FOR LIFE e.V.

wird verwaltet von Thomas Hilker

Über uns

LIEBE IN AKTION FÜR EINE VEREINTE WELT.

LOVE FOR LIFE e.V. ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation, die innovative Entwicklungsprojekte in Krisengebieten verwirklicht und sich der Bewusstseinsarbeit im eigenen Land widmet. Unsere ganzheitliche Arbeit ist Ausdruck unserer Freude und Liebe gegenüber dem Leben.

Äußere Arbeit – Innovative Entwicklungsprojekte
Mit dem Ziel Menschen zu ermächtigen, ihre Rechte zu verwirklichen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben in Frieden zu ermöglichen realisieren wir innovative Entwicklungsprojekte in Krisengebieten. Mit der Umsetzung von Entwicklungsprojekten im globalen Süden widmen wir uns der ganzheitlichen Armutsbekämpfung, eröffnen nachhaltige Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Nahrungssicherheit, Gleichberechtigung, nachhaltige wirtschaftliche Planung und Entwicklung und Recht auf Selbstbestimmung. Durch den Aufbau und die Stärkung von lokalen Kapazitäten werden die Menschen vor Ort ermächtigt, ihr Potential zu entfalten und lokale Kompetenzen und innovative Lösungen zu verbinden, um positive Veränderung zu gestalten und ihre eigene Vision zu realisieren.

Innere Arbeit – Bewusstseinsbildung
Unsere Arbeit in Krisengebieten wurzelt nicht im Gedanken des Helfens, sondern vielmehr in dem Bewusstsein, dass alles Leben fundamental miteinander verbunden ist. Wir widmen uns der Bewusstseinsbildung im eigenen Land, um diese Verbundenheit, die daraus resultierende Verantwortung und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Wir sehen innere Bewusstwerdung als Grundlage für eine nachhaltige Veränderung im Außen und persönliche Potentialentfaltung als Ausgangspunkt für ganzheitliche gesellschaftliche Transformation. Unser Ziel ist es, Bewusstsein zu kultivieren, für uns selbst, für einander und die Welt und wir möchten dazu inspirieren, mutig zu sein, an die Gültigkeit unserer Träume zu glauben, unserem Herzen zu folgen und unser Potential aufzuwecken, um unsere innere Wahrheit zu leben. Durch Kooperation, Innovation und Liebe in Aktion – für eine vereinte Welt.


VON HERZEN.

LOVE FOR LIFE steht dafür, dass Veränderung mit einem offenen Herzen beginnt, denn mit dem Herzen fühlen wir, dass alles Leben fundamental miteinander verbunden ist. Die Schleife im Herz unseres Logos symbolisiert den Kreislauf, die Verbundenheit und die Einheit des Lebens.


100%

Das 100%-Modell sichert dir absolute Transparenz. Wir geben nicht nur selbst täglich 100%, um unsere Vision von einer vereinten Welt zu verwirklichen, es fließen auch 100% aller Privatspenden in die humanitären Projekte von LOVE FOR LIFE. Für Betriebskosten, wie Gehälter, Büromiete, technische Ausstattung und Büromaterialien kommen Spender, Stiftungen und Sponsoren auf, die die Überzeugungen von LOVE FOR LIFE teilen und unsere Arbeit unterstützen möchten.

Letzte Projektneuigkeit

We received a payout of €253.75

  Thomas Hilker  13. Januar 2022 um 09:19 Uhr

Liebe Freunde,

Wir sind unheimlich dankbar für Eure Unterstützung, die zur Stärkung indigener Frauen wichtig war!
 
In Rückblick auf das letzte Jahr freuen wir uns zudem sehr Euch mitzuteilen, dass im Rahmen dieses Projektes unser lokaler Partner Kabata Könana, indigene Vereinigung zur Selbstermächtigung der Cabécar-Frauen in Costa Ricas Talamanca-Regenwald, mit dem renommierten UNDP-Equator Prize 2021 ausgezeichnet wurde. 

Der Preis würdigt die Arbeit lokaler und indigener Organisationen aus der ganzen Welt, die innovative, naturbasierte Lösungen zum Schutz der Biodiversität und des Klimas aufzeigen.

Schau dir auf unsere Webseite gerne das Video zu dieser großartigen Initiative an.

Die Frauenorganisation Kábata Könana, übersetzt "Schützerinnen der Berge", fördert die Nutzung traditioneller Praktiken und indigenen Wissens für Ernährungssicherheit & -souveränität, traditionelle Medizin und dient der Stärkung ihrer Führungsrolle und der Rechte indigener Völker im Einklang mit dem Schutz der Regenwaldwälder und ihrer Kultur.

Im Rahmen des Projektes wurde der "Estanco Indígena de Trueque Virtual", die nun preisgekrönte Initiative, in Zusammenarbeit mit unseren indigenen Partnern Kábata Könana, ADITICA und dem indigenen Bribri und Cabecar Netzwerk (RIBCA) gestaltet und durchgeführt. 
 
Angesichts der anhaltenden gesundheitlichen und sozioökonomischen Krise haben die Frauen durch die Nutzung neuer Kommunikationstechnologie und sozialer Medien einen virtuellen Markt errichtet, um aufgrund der Schließung regulärer Märkte Lebensmittel und Naturprodukte zu tauschen und zu teilen. Die Frauen haben als ausgebildete Gemeindekoordinatorinnen und „Weberinnen des Wissens" diese Initiative mit über 200 Familien aus 15 indigenen Gemeinden angeleitet.  
 
Mit Deiner Unterstützung können wir weiterhin die Ermächtigung indigener Bewegungen, Organisationen und indigener Führungspersönlichkeiten stärken. 

weiterlesen

Kontakt

Fehrbellinerstraße 45
10119
Berlin
Deutschland

Thomas Hilker

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite