Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

LOVE FOR LIFE e.V.

wird verwaltet von Thomas Hilker

Über uns

LIEBE IN AKTION FÜR EINE VEREINTE WELT.

LOVE FOR LIFE e.V. ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation, die innovative Entwicklungsprojekte in Krisengebieten verwirklicht und sich der Bewusstseinsarbeit im eigenen Land widmet. Unsere ganzheitliche Arbeit ist Ausdruck unserer Freude und Liebe gegenüber dem Leben.

Äußere Arbeit – Innovative Entwicklungsprojekte
Mit dem Ziel Menschen zu ermächtigen, ihre Rechte zu verwirklichen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben in Frieden zu ermöglichen realisieren wir innovative Entwicklungsprojekte in Krisengebieten. Mit der Umsetzung von Entwicklungsprojekten im globalen Süden widmen wir uns der ganzheitlichen Armutsbekämpfung, eröffnen nachhaltige Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Nahrungssicherheit, Gleichberechtigung, nachhaltige wirtschaftliche Planung und Entwicklung und Recht auf Selbstbestimmung. Durch den Aufbau und die Stärkung von lokalen Kapazitäten werden die Menschen vor Ort ermächtigt, ihr Potential zu entfalten und lokale Kompetenzen und innovative Lösungen zu verbinden, um positive Veränderung zu gestalten und ihre eigene Vision zu realisieren.

Innere Arbeit – Bewusstseinsbildung
Unsere Arbeit in Krisengebieten wurzelt nicht im Gedanken des Helfens, sondern vielmehr in dem Bewusstsein, dass alles Leben fundamental miteinander verbunden ist. Wir widmen uns der Bewusstseinsbildung im eigenen Land, um diese Verbundenheit, die daraus resultierende Verantwortung und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Wir sehen innere Bewusstwerdung als Grundlage für eine nachhaltige Veränderung im Außen und persönliche Potentialentfaltung als Ausgangspunkt für ganzheitliche gesellschaftliche Transformation. Unser Ziel ist es, Bewusstsein zu kultivieren, für uns selbst, für einander und die Welt und wir möchten dazu inspirieren, mutig zu sein, an die Gültigkeit unserer Träume zu glauben, unserem Herzen zu folgen und unser Potential aufzuwecken, um unsere innere Wahrheit zu leben. Durch Kooperation, Innovation und Liebe in Aktion – für eine vereinte Welt.


VON HERZEN.

LOVE FOR LIFE steht dafür, dass Veränderung mit einem offenen Herzen beginnt, denn mit dem Herzen fühlen wir, dass alles Leben fundamental miteinander verbunden ist. Die Schleife im Herz unseres Logos symbolisiert den Kreislauf, die Verbundenheit und die Einheit des Lebens.


100%

Das 100%-Modell sichert dir absolute Transparenz. Wir geben nicht nur selbst täglich 100%, um unsere Vision von einer vereinten Welt zu verwirklichen, es fließen auch 100% aller Privatspenden in die humanitären Projekte von LOVE FOR LIFE. Für Betriebskosten, wie Gehälter, Büromiete, technische Ausstattung und Büromaterialien kommen Spender, Stiftungen und Sponsoren auf, die die Überzeugungen von LOVE FOR LIFE teilen und unsere Arbeit unterstützen möchten.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 678,50 € Spendengelder erhalten

  Cristina A.  05. Februar 2020 um 17:55 Uhr

Dank eurer großartigen Unterstützung haben wir 2019 durch die Schaffung von lokalen Kapazitäten und von nachhaltigem Zugang zu sauberem und sicheren Solarstrom zehn weitere indigene Gemeinden im tropischen Regenwald von Talamanca in Costa Rica in ihrer Selbstbestimmung gestärkt. Die Projektdurchführung fand in direkter und enger Zusammenarbeit mit unseren lokalen indigenen Partnerorganisation ADITICA und den teilnehmenden Gemeinden statt. Das Projekt beruht auf Ihrer Vision, lokalen Bedürfnissen und ihrer aktiven Partizipation. LFL hat im Rahmen des Projekts neun junge Gemeinde-Solartechniker*innen ausgebildet, die auch nach Projektende die Nachhaltigkeit des Projekts gewährleisten. Insgesamt haben über 200 Familien sowie 10 Schulen- & Gemeindezentren nachhaltigen Zugang zu sauberer und sicherer Energie. 
Im Amazonasgebiet in nordöstlichen Ecuador können wir dank eurer Unterstützung über 80 lokale und indigene Kleinbäuerinnen und Kleinbauern dazu ermächtigen die Regenerierung ihrer Ökosysteme, Gesundheit und Lebensmöglichkeiten selbst in die Hand zu nehmen. Im Projektgebiet in den Provinzen Sucumbíos ist die Notsituation aufgrund von industriellem Rohstoffabbau, Kontaminierung und systematischer Diskriminierung seit vielen Jahrzehnten enorm. Durch Umweltbildung und praktische Trainings, die auf traditionellem Wissen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, werden gemeinsam Kompetenzen und Möglichkeiten einer nachhaltigen und regenerativen Agroforstwirtschaft entwickelt.

weiterlesen

Kontakt

Fehrbellinerstraße 45
10119
Berlin
Deutschland

Thomas Hilker

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite