Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo and tag 2

Breaking Walls e.V.

wird verwaltet von M. Kania (Kommunikation)

Über uns

Breaking Walls ist ein kleiner, international agierender nonprofit Verein mit Sitz in Berlin, der sich für Völkerverständigung engagiert. Unser "Mutterverein" kommt aus New York, ein anderer Tochterverein sitzt in Bethlehem (Palästina). Gemeinsam machen wir Schreib- und Performanceworkshops mit Jugendlichen aus aller Welt (12-18 Jahre).

Unser Ziel ist es, durch künstlerischen Austausch den Abbau von Vorurteilen und den Aufbau von gegenseitigem Respekt und Toleranz zu fördern. Dabei nutzen wir Theater, Tanz, Musik, Kunst und das geschriebene Wort. Unsere Erfahrung zeigt, dass Jugendliche in diesem Alter am besten von annähernd gleichaltrigen Lernen. Deshalb leiten ehemalige Teilnehmer die Workshops als sogenannte "facilitator" bzw. JugendleiterInnen für die Jüngeren. So tragen sie nachhaltig ihr Erlerntes als MultiplikatorenInnen weiter.

Wir freuen uns über Deine Unterstützung auf betterplace.org, um unser nächstes Projekt zu realisieren!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  N. Dutt  28. Juni 2016 um 14:53 Uhr

Es ist einige Zeit vergangen, seitdem wir die Spendengelder gesammelt haben. Nach einigen organisatorischen Schwierigkeiten, können wir nun mit Freude verkünden, dass vom 5. Juli bis 16. Juli Breaking Walls 2017 Detroit in den USA stattfinden wird.

Es werden ca. 30 Teilnehmende aus Deutschland, den USA, Spanien, Südafrika und den palästinensischen Autonomiegebieten teilnehmen. Für die Workshops werden Büromaterialien, für die Abschlussaufführung Breaking Walls T-Shirts und für die Teambuildingaktivitäten und Ausflüge Lunchpakete, Getränke und Eintrittsgelder benötigt. 

Wir danken all unseren Unterstützern und freuen uns auf das Projekt!

Es wurden 370,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Flipchart & Marker/Stifte 30,00 €Teilnehmer-Shirts 80,00 €Tour der Stiftung Denkmal Ermordete Juden 85,00 €Getränke 100,00 €Lunchpakete für das Kulturprogramm 75,00 €
weiterlesen

Kontakt

Am Berlin Museum 17
10969
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite