Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

NALA e.V.

wird verwaltet von Mandy B.

Über uns

Unser Verein NALA e.V wurde im April 2012 in Frankfurt/Main gegründet und steht für nachhaltig, aktiv, lebensnah und aufklärend.
NALA setzt sich insbesondere gegen weibliche Genitalbeschneidung /, Female Genital Mutilation (FGM) / Genitalverstümmelung in afrikanischen Ländern, aber auch in Deutschland und weltweit ein.
NALA steht unter dem Motto „Bildung statt Beschneidung“, dass heißt NALA möchte betroffenen Mädchen und Frauen helfen, indem wir nachhaltige Aufklärung im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung leisten und mittels konkreter Projekte helfen.
Unser Ziel ist es durch die Förderung der Schul-, Aus- und Fortbildung betroffener Mädchen und Frauen über die gesundheitlichen Folgen aufzuklären, um das Recht auf die körperliche Unversehrtheit einzufordern.
Wir leisten qualifizierte Einzelfallhilfe, Netzwerk-, Öffentlichkeits-, und Kooperationsarbeit, Beratungs- und Bildungsarbeit in Schulen und Familien und unterstützen zudem Gesundheitsprojekte und diverse Veranstaltungen, wie z.B. Vorträge von Fachärzten und Lesungen zum Thema FGM.

Unsere Aktivitäten und Projekte:
Öffentlichkeitsarbeit zur Aufklärung von weiblicher Genitalverstümmelung (Lesungen, Vorträge von Fachärzten, etc.)
Beratung und Unterstützung junger Frauen, die durch weibliche Genitalverstümmelung gefährdet oder traumatisiert wurden.
Workshops in Schulen zur Sensibilisierung und Aufklärung über die Folgen von FGM.
Kooperation mit anderen Professionellen im Bereich Gesundheit und Sozialarbeit.
Unterstützung lokaler Initiativen und Stärkung von privaten und staatlichen Organisationen, die sich gegen FGM engagieren.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 514,79 € Spendengelder erhalten

  Mandy B.  25. September 2019 um 16:59 Uhr

Die Ausstattung des Begenungszentrum geht voran. Bis Weihnachten können wir das Gebäude mit Solarpanelen elektrifizieren und somit auch moderne Toiletten und hygienische Möglichkeiten für Untersuchungen anbieten. 

weiterlesen

Kontakt

Fritz-Boehle-Str. 8
60598
Frankfurt am Main
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite