Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Hospiz Alzenau - Hospiz Förderverein Alzenau e.V.

wird verwaltet von M. Höfler

Über uns

Das Hospiz Alzenau bietet seit 2010 als stationäres Hospiz am bayerischen Untermain Hilfe und Begleitung für schwerstkranke und sterbende Menschen, ihren Angehörigen und deren Freunde an. Wie alle Hospize muss auch das Hospiz Alzenau – 5 % seiner Kosten durch Spendeneinnahmen selbst finanzieren. Der 95% der Kosten werden durch die Krankenkassen übernommen. Für den Patienten ist somit der Aufenthalt in einem Hospiz kostenlos. Im stationären HospizAlzenau stehen 8 Betten zur Verfügung.

Wir möchten schwerkranke und sterbende Menschen so begleiten, dass sie ihr Leben solange wie möglich in eigener Verantwortung und nach ihren individuellen Wünschen gestalten können. Unsere qualifiziertes, multidisziplinäres Team soll eine Hilfe sein, um mit den Grenzerfahrungen und Belastungen des Sterbens so umgehen zu lernen, dass gerade diese Zeit als lebenswert und sinnvoll erfahren werden kann, gemäß den Worten von C. Saunders, "Nicht dem Leben mehr Tage, sondern denTagen mehr Leben geben." So sind die Menschen, die wir aufnehmen, für uns nicht in erster Linie schwerkranke Patienten, sondern vor allem “Gäste”, die wir auch als solche behandeln.

Neben einer liebevollen und individuellen Pflege durch fachlich spezialisierte Mitarbeiter besteht für unsere Gäste die Möglichkeit, verschiedene Therapieformen zusätzlich zu nutzen. Dazu gehören u.a. Musiktherapie, Kunsttherapie und Ergotherapie. Angehörige und Freunde erfahren Unterstützung durch Gespräche und Angebote zur Trauerarbeit.

Ziel unseres Hospizes ist es, schwerstkranken und sterbenden Menschen in ruhiger Atmosphäre durch fachkompetente Betreuung Unterstützung in allen Lebensbereichen zu bieten, sodass ein fried- und würdevolles Leben und Sterben ermöglicht werden kann.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 3.456,37 € Spendengelder erhalten

  M. Höfler  12. Juni 2024 um 14:21 Uhr
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/105/634/328339/limit_600x450_image.png

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/105/634/328338/limit_600x450_image.png



Herzliche Einladung zum Benefizkonzert mit Aeham Ahmad and friends  Am Samstag den 06.07.2024 um 18:00 Uhr ins Michelbacher Schlösschen einladen.  Der syrische Pianist Aeham Ahmad wurde 2015 durch ein Foto weltberühmt, das ihn Klavier spielend in den Trümmern von Damaskus zeigt. Wenige Monate danach musste er aus seiner Heimat fliehen. Seit acht Jahren lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Aeham Ahmad versteht es, in kreativer Weise, klassische Musik mit arabischen Einflüssen, internationalen Folk-Elementen und Jazz-Improvisationen zu vereinen. In unzähligen Musiksälen u.a. in Amsterdam, London, Mailand, Madrid, Paris und vielen anderen Orten in Europa konnten schon tausende Menschen Aeham Ahmad in Konzerten erleben. In Michelbach wird er mit Freunden aus der Region gemeinsam präsentieren.   Eintritt:                 20,00 € 

Karten erhalten Sie im Hospiz Alzenau 


Der Erlös geht an den Hospiz Förderverein Alzenau e. V. und kommt dem Hospiz Alzenau zu Gute. Dieser deckt 5% der Aufenthaltskosten im Hospiz und finanziert die Ausstattung des Hospizes Alzenau.  Die Mitarbeiter des Hospizes freuen sich sehr Sie, Ihre Angehörigen und auch Freunde begrüßen zu dürfen.   Mit freundlichen Grüßen                                                                         Das Team des Hospiz Alzenau 
weiterlesen

Kontakt

Schumannweg 1
Alzenau
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite