Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Förderverein Palliativmedizin Heidenheim e.V.

wird verwaltet von e. schrade

Über uns

Palliativmedizin bedeutet die medizinische Behandlung, Pflege und Umsorgung schwerstkranker und sterbender Menschen. Der Förderverein für Palliativmedizin Heidenheim unterstützt ideell und finanziell die palliativmedizinische Versorgung und Begleitung der Schwerstkranken und Sterbenden im Landkreis Heidenheim.
Seit 2012 besteht im Neubau des Klinikums eine Palliativstation mit 8 Betten.
Der Verein fördert kontinuierlich Angebote für Patienten dieser Station, die über das rein medizinisch und pflegerisch Notwendige hinausgehen und die den Patienten ihr schweres Los etwas erleichtern sollen.

Letzte Projektneuigkeit

Danke!!

  e. schrade  12. Januar 2020 um 16:29 Uhr

Sehr geehrte liebe Unterstützer und Unterstützerinnen des Fördervereins Palliativmedizin,

wir danken Ihnen und Euch ganz herzlich für alle großzügigen Spenden für die Palliativmedizin! Durch Eure reichlichen Spenden können wir  Angebote für die Patienten auf der Palliativstation des Klinikums Heidenheim langfristig fördern, die ihnen mehr Lebensqualität und Geborgenheit in ihren schweren Stunden  geben.

Insbesondere die Kunsttherapie und  die Klangschalenmassage ergänzen sehr gut das pflegerisch und medizinisch Notwendige. Die Therapeutinnen sind sehr einfühlsam im Umgang  mit den Patienten und helfen oft  mehr als manche Medizin. Mit ihren Farben gelingt es der Kunsttherapeutin immer wieder, das Interesse der  Kranken für eine Weile auf etwas völlig anderes zu lenken als auf ihr Leid und den Klinikalltag. Damit geht mitunter auch ein Stück Krankheitsbewältigung einher. Die Bilder, die dabei entstehen, sind den Angehörigen später oft wertvolle letzte Erinnerungen.

Die Klangschalenmassage wirkt mit ihren Schwingungen und Tönen sehr beruhigend. Sie  kann auf sanfte Weise innere Verspannungen lösen und dadurch viele Beschwerden lindern.

Unsere Kunsttherapeutin bietet künftig auch die sogenannte „würdezentrierte Therapie“ an. Dabei erfolgt in einem strukturierten Gespräch ein Lebensrückblick auf das, was dem Menschen wichtig und wertvoll in seinem Leben war. Sie fasst dies in einem kleinen Büchlein zusammen, das der Patient dann seinen Angehörigen als Erinnerung überreichen kann. 

Wir wünschen Ihnen und Euch alles Gute und bedanken uns im Namen der Patienten, denen diese Hilfe zu Gute kommt. 

Mit Dank und herzlichen Grüßen,                                  
Elsge Schrade       




weiterlesen

Kontakt

Schlesienstraße 10
89518
Heidenheim an der Brenz
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite