Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Berlin Bamboo Bikes

wird verwaltet von T. Finger

Über uns

Einrichtung einer Projektwerkstatt zum Bau von Fahrrädern aus Bambus und anderen NaWaRos (NachWachsende Rohstoffe) an der TU-Berlin. Wahlfach mit 6 Credit-Points für alle Berliner StudentInnen aller Hochschulen & Studienfächer.

Warum Fahrräder aus NaWaRos ?

Unsere derzeitiges Wirtschaftssystem und unsere Produktionsmethoden verschwenden im großen Maße Ressourcen und Energie und setzen dabei unzählige Schad- & Giftstoffe frei. Für die Herstellung von Fahrradrahmen aus Metall wird viel Energie und Ressourcen verbraucht - dabei wird CO2 freigesetzt.

Ziele der Projektwerkstatt "Berlin Bamboo Bikes" sind u.a.:

* zu zeigen dass NaWaRos sich als hochwertige Konstruktionswerkstoffe eignen
* neue Fertigungsverfahren mit NaWaRos zu entwickeln
* möglichst viele verschiedene Fahrradtypen zu bauen (Standardrahmen, Klapprad, Tandem, Lastenrad, Liegerad etc.)
* dass jedes Projektwerkstatt-Mitglied mindestens ein Bambus-Bike zu Testzwecken nutzen kann
* Marketingstrategien für Bambusfahrräder zu entwerfen
* Werbekonzepte für Bambusräder zu entwickeln
* Sponsoren & Partner zu finden
* Lehrveranstaltungen zu NaWaRos an der TU und anderen Hochschulen zu etablieren
* atmosphärisches CO2 zu binden
* die schnelle "Rohstoffwende" voranzutreiben

Kontakt

rigaer str 99
10247
berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite