Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Clinic Marie Therese e.V.

wird verwaltet von H. Herzog (Kommunikation)

Über uns

Die Gemeindeklinik „Marie Therese“ liegt in Gounghin, einem Stadtteil der burkinischen Hauptstadt Ouagadougou. Sie wurde von Dr. Ouédraogo Bonaventure auf dessen Privatgrundstück und in ehrenamtlicher Eigeninitiative als Erste-Hilfe Versorgungseinrichtung im Jahr 1985 mit staatlicher Genehmigung gegründet.
Dabei sollte die Klinik vor allem die Menschen der Bevölkerung ansprechen, die sonst nicht finanziell in der Lage waren medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ziel des Projektes war es also schnelle und kostengünstige medizinische Hilfe, insbesondere für sozial schwache Menschen anzubieten. Die Patienten der Klinik übernahmen dabei lediglich 1/3 der Behandlungskosten und hatten darüber hinaus die Möglichkeit kostenfreie Medikamente zu erhalten.

Neben üblichen Erkrankungen wie Malaria, Magenparasiten, Atmenwegsinfektionen etc. sind es vor allem Herzerkrankungen, Zahn- und Augenschmerzen sowie Schwangerschaftspathologien, bei denen in der Klinik Erste Hilfe geleistet werden muss.
Da viele Patienten zunächst Geld sammeln oder sparen müssen, um einen Spezialisten besuchen zu können, ist diese Erstversorgung von enormer Wichtigkeit.
Die Patienten sind dabei durchschnittlich bis 40 Jahre alt. Die Mehrheit der Bevölkerung Burkina Fasos ist sehr jung; schließlich liegt die durchschnittliche Lebenserwartung der Landesbevölkerung bei 50 Jahren.

Im Jahr 1994 verstarb Dr. Ouédraogo und damit auch sein humanitäres und soziales Angebot. Zurzeit wird die Klinik mit sehr beschränkten Mitteln und sehr viel Engagement von zwei medizinischen Fachkräften, ausgebildet in Burkina Faso, so gut wie möglich aufrecht erhalten.
Beide arbeiten hauptsächlich ehrenamtlich, neben ihren Anstellungen in staatlichen Kliniken Ouagadougous, und versuchen notwendige medizinische Hilfe in ihrer Gemeinde zu leisten. Ihre Arbeit wird durch die verheerende Überschwemmung im September 2009, welche das Dach des Klinikgebäudes schwer beschädigte, zusätzlich beeinträchtigt. Die Kosten der dringendsten Reparaturen finanzierte die Frau des Klinikgründers Dr. Ouédraogo mit ihrer geringen Rente.

In der Hauptstadt Ouagadougou, wie in ganz Burkina Faso müssen viele Menschen ohne Zugang zu medizinischer Versorgung leben.
Die Gemeindeklinik war somit in der Vergangenheit eine wichtige Hilfe für zahlreiche Personen innerhalb und außerhalb Ouagadougous und besonders für die Bewohner des Stadtteils Gounghin. Dies will sie auch weiterhin für alle sein und nachhaltig bleiben.

Deswegen engagieren wir uns im Rahmen dieser Initiative für die Renovierung und den Wiederaufbau der Klinik und deren Ausstattung mit den notwendigsten Medikamenten und medizinischen Gerätschaften um eine grundlegende Versorgung zu ermöglichen.

Seit dem 27.09.2013 sind wir als gemeinnütziger Verein in das deutsche Vereinsregister eingetragen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spenden für Flüchtlingsunterkünfte

  H. Herzog  19. September 2015 um 10:32 Uhr

Unser Kooperationspartner, das Team der ergotherapeutischen Praxis Silke Scholz, bezieht Stellung und möchte alle Menschen, die aus politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Gründen gezwungen sind ihre Heimat zu verlassen, in Europa und Deutschland willkommen heißen.

In diesem Zusammenhang möchten die Kolleginnen vom 14.09.-25.09., Spenden für Flüchtlingsunterkünfte in Pankow und Umgebung entgegen nehmen.

Ergotherapie Praxis Silke Scholz

Neumannstraße 13
(im Neumannforum, 4.OG.)
13189 Berlin

Hierbei unterstützen wir als Verein Silke Scholz und ihre Praxis.


weiterlesen

Kontakt

Postfach 21 21 49
10514
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite