Deutschlands größte Spendenplattform

Weißer Rabe soziale Betriebe und Dienste GmbH

wird verwaltet von J. Schilling

Über uns

Die Weißer Rabe Gruppe zählt zu den größten Integrations- und Beschäftigungsunternehmen in Bayern. Der Weiße Rabe betreut und qualifiziert Menschen mit Unterstützungsbedarf mit dem Ziel, sie gesellschaftlich zu integrieren und ihnen neue berufliche Chancen zu eröffnen. Das heißt der Weiße Rabe beschäftigt Menschen, die schon sehr lange arbeitslos sind oder unter einer psychischen Erkrankung leiden, behinderte oder suchtkranke Menschen, Menschen mit sprachlichen Schwierigkeiten oder Menschen, die keinen Schulabschluss oder Ausbildung haben.
In München und Rosenheim sind derzeit rund 400 Menschen in 11 Betrieben und Projekten beschäftigt. Träger ist der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.

Der Weiße Rabe beschäftigt in seinen Betrieben und Projekten u. a. Verkäufer, Schreiner, Schneider, Helfer für Umzüge, Entrümpelung, Garten- und Reinigungs- oder Reparaturarbeiten, Waldarbeiter, Fahrer sowie Servicepersonal für Gastronomie oder Einzelhandel. Dauerhafte Beschäftigung mit realistischer Arbeitssituation und sozialpädagogischer Begleitung unterstützen ein geregeltes Leben und die Rückkehr in den regulären Arbeitsmarkt.

Rund 50 fachlich geschulte Vollzeitkräfte mit sozialen, pädagogischen oder fachlichen Fähigkeiten entwickeln vor Ort die Motivation, die Leistungsfähigkeit und die beruflichen sowie sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter. Sie bieten direkte Hilfe im beruflichen Alltag, fachpraktische und -theoretische Qualifizierung, Training sozialer Kompetenzen und unterstützen bei der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.

Mit diesem Angebot haben in den vergangenen Jahren 30 Prozent der Teilnehmer den Sprung in den ersten Arbeitsmarkt geschafft. Für den erfolgreichen Qualifizierungs- und Integrationsprozess und die Finanzierung der Projekte und Betriebe ist der Weiße Rabe auf Fördermittelgeber, Auftraggeber der freien Marktwirtschaft sowie auf Sponsoren und Spender angewiesen: Hand in Hand für mehr Integration.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 97,50 € Spendengelder erhalten

  J. Schilling  03. Dezember 2020 um 14:07 Uhr

Im Bereich Forstdienst und Landschaftspflege forsten wir Flächen, die maschinell schwierig zu bepflanzen sind, in Handarbeit auf. Auch übernehmen wir Ihre Waldbetreuung und -pflege und tragen so zur Gesunderhaltung und Wertsteigerung des Waldes bei. 

Unser Waldprojekt freut sich, mit den Spendengeldern Werkzeug anschaffen zu können. 

weiterlesen

Kontakt

Schwanthalerstr. 73
80336
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite