Deutschlands größte Spendenplattform

Aid That Helps

wird verwaltet von H. Veitengruber

Über uns

Aid That Helps ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die nachhaltige Förderung sozial integrierter Projekte einsetzt. Derzeit engagieren wir uns vor allem für das Kinderheim Another Hope in Uganda.

Wir arbeiten direkt mit einheimischen Projekten zusammen und unterstützen diese dabei, nachhaltig zu werden und zu wachsen. Wir erkennen an, dass wir mit unserer Herkunft aus der hochtechnisierten Welt kein ursprüngliches Verständnis für die Probleme nicht-industrialisierter Gesellschaften haben.
Dieses Verständnis halten wir für eine der wichtigsten Voraussetzungen, um eine wirkungsvolle Entwicklung von sozialen Projekten in Afrika realisieren zu können.
Uns ist aber bewusst, dass die Errungenschaften unserer Wissenschaften und Technologien eine große Hilfe dabei sein können, dass lokale Projekte ihre selbstgesteckten Entwicklungsziele erreichen können.

Aid That Helps setzt sich dafür ein, afrikanische Organisationen zu stärken, bei Problemen zu unterstützen und eine hoffnungsvolle Zukunft gestalten zu lassen.

Durch unsere ehrenamtliche Arbeit stellen wir sicher, dass alle Spenden unmittelbar dort ankommen wo sie gebraucht werden - mit minimalen Verwaltungskosten und nach den höchsten Spendenrichtlinien des DZI. In den letzten 8 Jahren konnten wir durchschnittlich 97% unserer Einnahmen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen an unsere Projekte weitergeben.

Letzte Projektneuigkeit

Hemden nach Uganda

  Friederike Buhlmann  07. Juni 2021 um 22:40 Uhr

Was tun mit 120 feinsten Herrenhemden, neu, originalverpackt, aber leider in Größen, die in Deutschland fast gar nicht verkauft werden (nämlich ziemlich klein)? Vor dieser Frage stand ein guter Freund von uns, der dabei sofort an das Waisenhaus Another Hope gedacht hat. Daraufhin haben wir Ruth, die Leiterin des Waisenhauses kontaktiert. "Immer her damit, die können unsere Schulkinder wunderbar für ihre Schuluniformen gebrauchen" freute sich Ruth. Nun standen wir vor der Herausforderung, wie wir diese einzeln aufwendig verpackten Hemden möglichst kostengünstig nach Uganda bringen. Wir haben uns mit ein paar Mitgliedern des Vereins im Hemdenlager getroffen, alle Hemden ausgepackt und platzsparend in eine riesige Versandbox gepackt. Nun sammeln wir Spenden, um den (versicherten) Transport der Hemden nach Uganda zu finanzieren. Wir freuen uns über eure Unterstützung!

Euer ATH-Team

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/001/916/256146/limit_600x450_image.jpg https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/001/916/256145/limit_600x450_image.jpg https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/001/916/256144/limit_600x450_image.jpg https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/001/916/256143/limit_600x450_image.jpg https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/001/916/256142/limit_600x450_image.jpg https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/001/916/256160/limit_600x450_image.jpg

weiterlesen

Kontakt

Kurfürstenstr. 16
80801
München
Deutschland

H. Veitengruber

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite