Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 freiwilligen agentur usinger land

Freiwilligen-Agentur Usinger Land e.V.

wird verwaltet von C. Bröse (Kommunikation)

Über uns

Wir verstehen uns als Anlaufstelle und Entwicklungsagentur für freiwilliges Engagement und möchten mit verschiedenen Projekten, Veranstaltungen und Qualifizierungsmaßnahmen das bürgerschaftliche Engagement vor Ort stärken und fördern. Familienfreundlichkeit steht dabei im Focus unseres Handelns.
Bereits laufende Projekte sind z.B. der Leseclub für Kinder, Ausbildung von Vorlesepaten/innen für Einrichtungen in der Region, Leselernhelfer an Schulen für leseschwache Schüler.
Weitere Projekte sind z.B. EhrenamtsMesse Usinger Land, Feriencamp mit Medien und Spaß, Servicestelle für Engagement-Lotsen in Hessen für verschiedene Landkreise, Anlaufstelle für Qualifizierung von Ehrenamtlichen.
In unserer Freiwilligen-Agentur bieten wir jeweils Donnerstags von 10-12 Uhr Beratungssprechstunden an.

Sowohl für die Projekte und für den Betrieb der Geschäftsstelle sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und können selbstverständlich Spendenquittungen ausstellen. Bis 200 Euro erkennt das Finanzamt den Kontoauszug an. Wir stellen gerne eine Spendenbescheinigung aus.
Weitere Infos unter www.freiwilligen-agentur.net

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Iglu Studie bestätigt, dass Maßnahmen zur Leseförderung nötig sind

  C. Bröse  05. Dezember 2017 um 12:37 Uhr

 Die Ergebnisse der Studie unterstreichen ein weiteres Mal die Bedeutung von Maßnahmen der Sprachförderung, die im schulischen und vorschulischen Bereich weiter zu intensivieren sind. Lesen muss als Querschnittsaufgabe aller Schulfächer - auch noch in der Sekundarstufe I - verstanden werden. Die zunehmende Heterogenität der Schülerschaft macht es unabdingbar, alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich individuell zu unterstützen. Dabei bedarf es einer gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen. 

Weitere Infos gibt es hier 
https://www.bmbf.de/de/stabile-ergebnisse-bei-zunehmenden-herausforderungen---lesen-muss-gestaerkt-werden-5232.html

weiterlesen

Kontakt

Bahnhofstr. 27
61267
Neu-Anspach
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite