Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 diakonie logo

Diakonisches Werk in Hessen Wiesbaden

wird verwaltet von A. Rolle (Kommunikation)

Über uns

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche. Diakonie berät, betreut, befähigt Menschen, die in einer schwierigen Lebenssituation Hilfe benötigen.
Dafür stehen hauptamtliche Fachkräfte und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zur Verfügung. Ihnen können Sie sich anvertrauen. Sie verfügen nicht nur über das notwendige Fachwissen; sie nehmen sich auch Zeit für Sie und Ihre Probleme. Sie sind zu Verschwiegenheit und Vertraulichkeit verpflichtet.

Träger dieser Aktion ist folglich das Diakonische Werk in Hessen bzw. das Regionale Diakonische Werk Wiesbaden in der Rheinstr. 65, 65185 Wiesbaden, die auch verantwortlich sind für die Diakonie Teestube Wiesbaden in der Dotzheimer-Straße 9. Für etwaige Fragen an die Diakonie steht auch Herr Matthias Röhrig mit folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
Arbeitsbereichsleitung Diakonisches Werk Teestube
Dotzheimerstr. 9
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611/4456611
Fax.: 0611/4456629
E-Mail: matthias.roehrig@dwwi.de
Teestube für Obdachlose: http://www.dwwi.de/de/23983-Teestube

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  A. Rolle  08. Dezember 2015 um 18:26 Uhr

Die Zahlung der Gelder wird in die Finanzierung von Toilettengängen für Obdachlose 1zu1 weitergeleitet. Dabei haben wir u.a. aktuell Toiletten-Häuschen vor die Diakonie-Teestube aufgestellt, um vor allem den vorbeifahrenden Wiesbadenern zu zeigen, dass hier eine Not vorliegt. Maßgeblich ist, dass u.a. auf diese Weise Obdachlose ihr Notdurft direkt erledigen können. Und zwar zu jeder Tageszeit. Bedauerlich ist, dass sich die WALL AG hier nicht kooperativ gezeigt hat und hinsichtlich der Toiletteneinrichtungen in der Stadt Lösungen anbietet, die auch von Obdachlosen mit genutzt werden. Aber, auch da wird noch dran gearbeitet.

Alle Spendern gilt in jedem Fall ein großer Dank. Sie haben Mitgefühl gezeigt und auch ein Interesse daran, was unsere Nächsten betrifft. Wir werden hier weitermachen.

Es wurden 1.165,50 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Pee-for-Free 250,00 €Pee-for-Free 250,00 €Pee-for-Free 250,00 €Pee-for-Free 250,00 €Pee-for-Free 154,50 €Pee-for-Free 11,00 €
weiterlesen

Kontakt

Rheinstraße 65
65185
Wiesbaden
Deutschland