Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kindergarten St.Michael

wird verwaltet von N. Makowe (Kommunikation)

Über uns

Wir sind der katholische Kindergarten St.Michael in Villingen-Schwenningen im schönen Bundesland Baden Württemberg.
Unser Träger ist die Pfarrei Heilig Kreuz.
Das Gebäude in dem unser Kindergarten untergebracht ist gehört der Stadt Villingen.

Wir als Kindergarten müssen um alle Dinge die wir für die Kinder anschaffen möchten und mittlerweile auch müssen sehr hart kämpfen. Die Gesellschaft und die Politik fordert Bildung in Kindergärten bei gleichbleibenden Budgets. Unser Kindergarten muss z.B. mit einem Jahresbudget für Spiel-und Werkmaterialien von 2500 Euro auskommen. Wir sind ein Kindergarten mit insgesamt 5 Gruppe.
Die Kinderzahl in unserer Einrichtung beläuft sich auf 122. Rechnet man den Betrag von 2500 Euro auf 122 Kinder bleiben für jedes Kind aufs Jahr gesehen 20 Euro um Spielzeug und Bastelmaterialien zu kaufen.
So soll Bildung vermittelt werden?
Keine Chance!
Im Jahr 2012 hat unser Kindergarten St.Michael 50 jähriges Jubiläum gefeiert. 50 Jahre, ein halbes Jahundert. So alt sind viele unserer Einrichtungsgegenstände. Wacklige alte Schränke, klapprige Stühle prägen das tägliche Einrichtungsbild.
Für Neuanschaffungen ist so gut wie kein Geld da oder wird einfach nicht im Haushaltsabsatz berücksichtigt.

Nun kommen wir zu unserem eigentlichen Wunsch.
Die Kinder des Kindergartens wünschen sich schon seit langer Zeit ein richtiges Traumland, das ihnen wie der Name schon sagt Raum, Zeit und vor allem die Ausstattung bietet um in die Welt der Träume abzutauchen. Es soll ein Ort des Rückzugs entstehen. Doch es fehlen einfach die geeigneten Möbel dafür.

Die Firma Wehrfritz bietet diese Möbel ganz speziell mit ihrem Programm "Grown Upp" an. Die Möbel sind qualitativ sehr hochwertig und versprechen einen sehr großen Aufforderungscharakter für die Kinder. Leider hat diese Qualität auch ihren Preis.
Der Kindergarten würde gerne 4 solcher Sinnesschränke mit Lichteffekten anschaffen.
Kopstenpunkt wären 3700 Euro, die der Kindergarten einfach nicht stemmen kann.

Wir sind auf finanzielle Hilfe angewiesen um den Kindern diese tolle Möglichkeit bieten zu können und um im gleichen zuge das Bild unserer Einrichtung nach außen hin wieder aufzuwerten.

Kontakt

Frankenstraße.15
78048
Villingen-Schwenningen
Deutschland