Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 dke logo  1

Deutscher Kinderverein e.V.

wird verwaltet von R. Rettinger (Kommunikation)

Über uns

Der DKV e.V. fordert gemeinsam mit dem renommierten Rechtsmediziner Prof. Dr. Michael Tsokos grundlegende Veränderungen im Kinderschutz und neue Wege, wie dem Thema Kindesmisshandlung schnell und effektiv begegnet werden kann. Des Weiteren fordert die Kinderschützer eine valide Evaluation von Jugendhilfemaßnahmen für Jugendämter und freie Träger und Veränderungen des Heilberufe- und des Bundeskinderschutzgesetzes. Ziel sollte es beispielsweise sein, unter Kinderärzten einen interkollegialen Austausch zu ermöglichen, um dem Phänomen des "Doktor-Hoppings" begegnen zu können. Zusätzlich sollte eine Reaktionspflicht für Mediziner eingeführt werden. Überdies sollte es gesetzlich normiert werden, dass Jugendamtsmitarbeiter und andere Kinderschützer rechtsmedizinisch geschult werden.

Misshandlung an Kindern darf nicht ignoriert werden, weder von der Politik und Justiz noch von den Jugendämtern und freien Trägern, und schon gar nicht von uns, der Gesellschaft. Mit Kampagnen und Veranstaltungsreihen will der Deutsche Kinderverein die breite Öffentlichkeit für das Thema Kindesmisshandlung sensibilisieren und ein Bewusstsein dafür schaffen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.495,00 € Spendengelder erhalten

  R. Rettinger  23. Oktober 2018 um 16:20 Uhr

Die Sandsteingewände wurden bei der Restaurierung des Gebäudes im Jahr 1975 mit Solling-Sand­stein ergänzt und diese nach Vorlage der alten Gewände bearbeitet. Die Sandstein­ein­fassungen der Wandöffnungen sind ästhetisch schöne Teile des Bau- und Kulturdenkmals Altes Zollhaus. Die alten vorhandenen Sandsteingewände sind an der Seite zur Straße „An der Schlagd“ in der letzten Woche komplett entfernt worden und müssen nun saniert werden.

weiterlesen

Kontakt

Sommerburgstraße 22
45149
Essen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite