Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo we4kids

we4kids e.V.

wird verwaltet von B. Lehmann (Kommunikation)

Über uns

Taschengeld ist für viele Kinder und Jugendliche ein heikles Thema, denn ohne Geld geht fast nichts. Dass viele junge Menschen nicht einmal Geld für Kleinigkeiten haben, liegt an den sehr begrenzten Budgets der Familien. Viele Familien leben von Arbeitslosengeld 2 und können ihren Kindern kein Taschengeld zahlen. Da die Kinder keinen festen Taschengeldbetrag zur eigenen Verfügung haben, lernen auch sie nicht, ihr Geld einzuteilen und damit zu kalkulieren. Aus diesem Grund wurde das Projekt "Kinderwerkstatt" ins Leben gerufen.

Von der Auftragsannahme bis zur Lieferung erstellen die Kinder der Kinderwerkstatt eine Kostenkalkulation, planen, produzieren und bekommen nach Auftragserledigung die Rechnungskosten erstattet. Es können Vogelhäuschen, ein Regal, Keramische Erzeugnisse, Arbeiten mit Leder, Fahrradreparaturen, eine Gartenbank und vieles mehr erstellt werden. Mit dem Gewinn verfügt jedes beteiligte Kind dann über ein eigenes kleines Budget, das sie als Taschengeld ausgeben können. Handwerker und andere Fachleute stehen ihnen bei ihren Auftragserledigungen mit ihrem Wissen zur Seite.

Die Kinderwerkstatt wird auch von den Beteiligten kontinuierlich weiter entwickelt. Ein stetig wachsendes lokales Netzwerk von Kunden aus Wirtschaft und Privat, sollen den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, mit Unterstützung von pädagogischem Personal immer wieder neue Produkte zu entwickeln und dabei Herausforderungen zu meistern. Über Holzverarbeitung und Modellbau sollen später auch neue „Märkte“ erschlossen werden, dabei können sich die Kinder und Jugendlichen auch als Köche und Köchinnen für das Kindercatering ausprobieren.

Die Kinderwerkstatt steht für das Finden von und das Experimentieren mit persönlichen Neigungen und Stärken. Die Aufwandsentschädigung motiviert die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch schwierige Arbeitsphasen durchzuhalten. Kinder und Jugendliche erlernen gerade in solchen Schlüsselsituationen, Geduld und Durchhaltevermögen zu entwickeln – Fähigkeiten, die sie benötigen, um die Schule erfolgreich zu beenden, einen Ausbildungsplatz zu finden und für sich eigenständig eine Zukunftsperspektive zu entwickeln.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  B. Lehmann  24. Mai 2016 um 15:38 Uhr

Die Gelder werden dringend benötigt, für die Erneuerung der Internetseite wunschpate.de. Diese Seite soll Benutzerfreundlicher gestaltet werden. Auch ist eine Wunschapp geplant, welche den Kindern die Nutzung des Projektes möglich gemacht werden soll, wo es im Elternhaus keinen Rechner gibt.

Es wurden 10.000,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Preisgeld Google Impact Challenge 5.000,00 €Preisgeld Google Impact Challenge 5.000,00 €
weiterlesen

Kontakt

Kirchgasse 4
Rückersdorf / OT Reust
Deutschland