Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 b movie

B-Movie - Kulturinitiative auf St. Pauli e.V.

wird verwaltet von Sarah A. (Kommunikation)

Über uns

Der Verein B-Movie Kulturinitiative auf St. Pauli ist seit 1987 ein fester Bestandteil im kulturellen Leben Hamburgs. Frei von kommerziellen Zwängen und Abhängigkeiten engagieren wir uns für ein vielschichtiges, unkonventionelles Kino- und Kulturprogramm.
Als gemeinnütziger Verein verwalten und bespielen wir die Räume im Hinterhof der Brigittenstraße 5 und kuratieren thematisch orientierte Monatsprogramme, die sich mit einem bestimmten künstlerischen, politischen, sozialen oder kulturellen Thema auseinandersetzen. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und mit einem hohen persönlichen und zeitlichen Aufwand, um das letzte auf St. Pauli bestehende Kino am Leben zu halten.
Gemeinsam mit unseren MitnutzerInnen und verschiedenen Initiativen schaffen wir ein selbstbestimmtes und werbefreies Kulturprogramm. Dies manifestiert sich in einem Eintrittspreis von 3,50 € und vielen kostenlosen Veranstaltungen, in unserem abwechslungsreichen Programm sowie in zahlreichen Kooperationen, unter anderem mit dem Hörbar e.V., dem Kinotreff für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende, dem Dokumentarfilmsalon, der Q-Movie Bar und bekannteren und unbekannteren Filmfestivals.
Damit dies auch weiterhin so bleiben kann, brauchen wir noch ein paar Dollar mehr und rufen noch einmal dazu auf, unser Kino, unser ehrenamtliches Engagement und somit auch die anderen Gruppen, die im B-Movie Programm machen, zu unterstützen! Auf dass wir weiter ein unabhängiges, vielfältiges Programm im „Wohnzimmer unter den Hamburger Kinos“ machen können!

Alle weiteren Informationen findet Ihr unter www.b-movie.de

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Sarah A.  04. August 2014 um 15:49 Uhr

Eure Spenden haben es ermöglicht, dass wir ab September einen neuen Beamer haben mit dem wir auch digitale Kopien abspielen können. Und das in ganz wunderbarer Bildqualität. Ein dickes Dankeschön an alle bekannten und unbekannten Spender und Unterstützer die die Digitalisierung des B-Movie ermöglicht haben.


Es wurden 1.250,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Projektionstechnik 1.250,00 €
weiterlesen

Kontakt

Brigittenstraße 5
20359
Hamburg
Deutschland