Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo square big

Augenhilfe Afrika e.V.

wird verwaltet von A. Nickolay (Kommunikation)

Über uns

In den afrikanischen Ländern südlich der Sahara gibt es sechs Millionen blinde Menschen. 3,6 Millionen von ihnen sind durch den Grauen Star erblindet, der in weiter entwickelten Ländern schon lange geheilt werden kann.

In Kamerun gibt es schätzungsweise 200.000 Blinde. Etwa genauso viele sind durch fehlende medizinische Betreuung von Blindheit bedroht, denn die 20 Millionen Menschen dieses Entwicklungslandes werden von nur etwa 55 Augenärzten betreut. Viele Menschen leiden daher an Augenkrankheiten, die in den Industrieländern heilbar sind.

Die „Augenhilfe Afrika“ will helfen – ganz konkret. So will der Verein durch Spenden und Fördermittel den Aufbau und Betrieb einer mobilen Augenklinik unterstützen, mit der in entlegenen ländlichen Regionen die unterversorgte Bevölkerung augenärztlich betreut werden kann.

Medizinischer Partner der „Augenhilfe Afrika“ ist dabei Dr. med. Raoul Edgard Cheuteu, der als Augenarzt in Kamerun praktiziert. Der 1968 in Kamerun geborene Mediziner studierte in Moskau, Grodno und München, wo er 2009 seine wissenschaftliche Weiterbildung an der Augenklinik im Klinikum der LMU München abschloss. Im Juli 2011 kehrte er nach Kamerun zurück. Dort eröffnete er inzwischen in Yaounde und Ambam zwei regionale Augenkliniken. Der Einsatz für mittellose Patienten, die er bei Operationsreisen in entlegene Regionen seines Heimatlandes besucht, ist für ihn eine soziale Verpflichtung, der er sich ehrenamtlich mit großem Einsatz widmet.

Schützenhilfe erhofft sich Dr. Cheuteu aus Deutschland. Er selbst wurde während seiner Ausbildung von einer Unternehmerfamilie vom Niederrhein gefördert und knüpfte dabei Kontakte zu den Schützenbruderschaften in Korschenbroich, an deren Festen er regelmäßig teilnimmt.

Die „Augenhilfe Afrika“ ist gedacht als Hilfsprogramm für Menschen in Not. Die Vereinigung setzt auf Spendenbereitschaft für konkrete Hilfen. Sie will Sehbehinderten und Blinden, wo immer medizinische Hilfe möglich ist, ihr Augenlicht zurückgeben.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Mbandjock im Mai 2018: Zweite Operationskampagne des Jahres abgeschlossen

  F. Thoren  21. Juni 2018 um 08:05 Uhr

 Die zweite diesjährige Operationskampagne der Augenhilfe Afrika fand in der Zeit vom 25. – 28.5. im kamerunischen Mbandjock statt. Unsere Ärzte haben dort insgesamt 382 Augenuntersuchungen und 53 Augenoperationen durchgeführt, davon alleine 50 an Grauem Star. Außerdem konnte unser Augenoptiker-Team 21 Brillen maßgeschneidert anfertigen und an schlecht sehende Patienten abgeben. 

Erstmals wurde der neu angeschaffte tragbare Retinograph bei einer Kampagne eingesetzt. Er ermöglicht durch die Ausleuchtung des Augenhintergrunds eine deutlich verbesserte Diagnosemöglichkeit. Liegt beispielsweise gleichzeitig Grauer Star und eine Netzhautablösung vor, kann dies jetzt festgestellt werden. Die Operation allein des Grauen Stars hätte das Problem in diesem Fall nicht gelöst. 

Eine der in Mbandjock operierten Patienten ist die 75jährige Pauline Angono. Ihre Sehkraft nahm mit der Zeit immer weiter ab. „Es begann damit, dass ich nicht mehr klar sehen konnte. Nach einigen Monaten konnte ich dann gar nichts mehr erkennen und bin seitdem völlig blind", erzählt sie. Seit zwei Jahren lebt sie nun schon in Dunkelheit. Oft fühlt sie sich einsam. „Ich lebe einfach nur vor mich hin, sitze da und kann überhaupt nichts mehr machen", klagt sie. 

Sie ist sehr traurig, dass sie sich nicht mehr frei bewegen kann und dass sie immer jemanden braucht, der ihr hilft. Als Pauline erfährt, dass in der Klinik in Mbandjock Menschen bei der Kampagne der Augenhilfe Afrika das Augenlicht zurück erhalten können, zögert sie nicht lange. Mit ihrem Mann macht sie sich auf den Weg. 

Sie ist voller Hoffnung. Sie betet. Und nach Abnahme des Verbandes am Tag nach der Operation steht fest: Pauline Angono kann wieder sehen. „Ich bin so glücklich. Jetzt kann ich mich wieder frei bewegen und bin nicht mehr darauf angewiesen, dass jemand mich führt.“ 

Pauline dankt den Menschen, die ihre Operation ermöglicht haben: "Gott segne Euch für alles, was ihr für mich getan habt. Ich bin jetzt frei und kann mich selbstständig bewegen. Gott segne euch." 

Auch ich möchte mich ganz herzlich bei allen Spendern bedanken. Bleiben sie uns verbunden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Franz Thoren
Vorsitzender Augenhilfe Afrika e.V.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187403/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187422/limit_600x450_image.jpg
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187421/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187414/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187419/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187408/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187415/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187415/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187416/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187401/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187412/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187420/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187388/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187404/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187405/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187389/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187417/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187407/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187418/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187413/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187406/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187409/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187410/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/555/187395/limit_600x450_image.jpg




weiterlesen

Kontakt

Martinshütte 18
41352
Korschenbroich
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite