Deutschlands größte Spendenplattform

n-ost

wird verwaltet von J. Hoffmann

Über uns

n-ost bringt Journalisten, Osteuropa-Experten und Medieninitiativen aus über 40 Ländern zusammen. Seine Mitglieder verbindet ein europäischer Blick und das Interesse, die Berichterstattung aus Osteuropa zu stärken.
n-ost stärkt den Qualitätsjournalismus und fördert rechercheaufwändige Formate wie Reportagen, indem es Journalistenreisen organisiert, Stipendien vergibt und jährlich den n-ost-Reportagepreis verleiht.
Mit medienpolitischen Veranstaltungen, Publikationen und Stellungnahmen engagiert sich n-ost für einen aufgeklärten Auslandsjournalismus. Dazu gehört auch das internationale Vernetzungsprojekt Legal Leaks, dessen Ziel die Stärkung der Informationsfreiheit ist.

Kontakt

Neuenburger Strasse 17
10969
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite