Deutschlands größte Spendenplattform

Agora Köln e.V.

wird verwaltet von M. Herrndorf

Über uns

Am 15. September 2013 hat das Bündnis Agora Köln den ersten „Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ veranstaltet. Im Kern von Ehrenfeld, auf einem Gebiet von einem Quadratkilometer, waren alle Straßen für den motorisierten Verkehr gesperrt. 25 Straßen, 700 Parkplätze und eine Million Quadratkilometer Fläche waren autofrei.
Aktiv teilgenommen haben 62 Organisationen aus Zivilgesellschaft, Umweltbewegung, Kultur und Wirtschaft auf der Venloer Straße, unzählige Anwohner mit Aktionen in den Seitenstraßen sowie (von der Polizei geschätzte) 100.000 Besucher aus dem gesamten Kölner Stadtgebiet.
Hinter dem Tag stehen mittlerweile 105 Organisationen, die gemeinsam in Köln einen autofreien Sonntag als Nachhaltigkeitsimpuls gefordert haben. Sie alle haben ein umfangreiches Konzept unterzeichnet und sich den Namen ‚Agora Köln’ gegeben. Ziel des Bündnisses war und ist es, einen jährlichen Tag des guten Lebens als „Schrittmacher und Labor für die Nachhaltigkeits-Transformation in Köln“ durchzuführen.

Mehr Informationen zur Agora Köln gibt es unter www.agorakoeln.de

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 784,85 € Spendengelder erhalten

  M. Herrndorf  26. Februar 2020 um 17:17 Uhr

Vielen Dank für die Spenden. Wir haben neue Aufkleber und Flyer produzieren können. Zudem können wir ein kleines Kulturprogramm auf die Beine stellen

weiterlesen

Kontakt

Lichtenraderstr. 44
12049
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite