Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Kinderhilfe Organtransplantation e.V.

wird verwaltet von O. Kauer-Berk

Über uns

Jedes Jahr sind Hunderte von Eltern mit einer schlimmen Diagnose konfrontiert: Ein Organ ihres Kindes hat versagt, nur eine Transplantation kann sein Leben noch retten. Die Operationen werden zwar immer risikoärmer – doch das lange und quälende Warten auf ein Spenderorgan ist weiter eine schreckliche Belastung.

Anders als Erwachsene leiden Kinder in der Zeit des Hoffens unter Entwicklungsverzögerungen und noch mehr unter der Isolation in der Klinik. Die „Sportler für Organspende“ haben deswegen 2004 gemeinsam mit betroffenen Eltern die „Kinderhilfe Organtransplantation e.V.“ (KiO) gegründet.

Der gemeinnützige und mildtätige Verein hilft auf dem Wege zur Gesundung, und er hilft, die Gratwanderung zwischen Leben und Tod für die Kleinsten nicht zum Trauma werden zu lassen. KiO ist die einzige übergreifende Hilfsorganisation in diesem lange vernachlässigten sozialen Problemfeld. KiO finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Fördermitglieder (ab 48 Euro/Jahr).

Ein Berg von Fragen stürzt auf die Eltern ein: Wer kann uns beraten? Was kostet das alles? Wie wird unser Kind mit der Transplantation fertig?

In dieser bedrängenden Situation gibt KiO Antworten. Wir beraten und begleiten Familien vor und nach der Transplantation. Wir bieten Seminare und Freizeit-Programme an, die auch der Psyche der transplantierten Kinder gut tun. Und wir helfen in Härtefällen finanziell mit unserem Sozialfonds.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 246,25 € Spendengelder erhalten

  Antje Gutsche  15. September 2022 um 17:01 Uhr

Nach zweijähriger Corona-Pause konnten wir uns endlich wiedersehen und unsere erlebnispädagogischen Freizeiten anbieten! Das war ein voller Erfolg und unsere Seminare waren restlos ausgebucht. So z.B. unsere Freizeit für organtransplantierte Jugendliche in der fränkischen Schweiz , die oftmals hier zum ersten Mal ohne ihre Eltern verreisten. Bei dieser 6-tägigen Veranstaltung hatten die Jugendlichen viele schöne gemeinsame Erlebnisse mit Klettern, Schwimmen und Kochen, konnten Fragen rund um ihre Erkrankung mit Pädagogen, Ärzten und untereinander klären und sind danach mit großem Selbstvertrauen und Kraft in ihr selbst bestimmtes Leben zurückkehrt.
Vielen Dank an alle Spender, die das ermöglicht haben.

weiterlesen

Kontakt

Otto-Fleck-Schneise 8
60528
Frankfurt
Deutschland

O. Kauer-Berk

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite