Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 integra logo

INTEGRA e.V.

wird verwaltet von B. Haas (Kommunikation)

Über uns

INTEGRA e.V.

Seit 1991 engagiert sich der Verein INTEGRA e.V. im Süden Münchens umfassend für Menschen mit und ohne Behinderung. Pro Jahr finden hier ca. 241 Kinder und ratsuchende Erwachsene eine adäquate Ansprache. Das Ziel ist, Integration im Alltag selbstverständlich zu (er)leben. Das soziale Miteinander und die Stärkung jedes Einzelnen wird dabei als Weg verstanden. Dieser ist von dem Grundgedanken getragen, dass jeder Mensch wertvoll und für sich vollständig ist!

Der Verein als Träger verschiedener Einrichtungen bietet ein abgestimmtes Konzept bestehend aus
- einer Beratungsstelle für Fragen rund um das Thema Behinderung im Alltag,
- einem Familienzentrum mit Angeboten für jährlich ca. 2000 Besucher darunter Kleinkinder, Eltern und Großeltern,
- einer Mittagsbetreuung für Schulkinder für 72 Kinder,
- einer Ferienbetreuung für Schulkinder vor Ort
- einer Integrativen Krippe als LebensRaum für 51 Kinder in der Altersstufe 1 bis 3 Jahre in Unterhaching,
- einem Integrativen KinderHaus für 48 Krippenkinder und 70 Kindergartenkinder mit und ohne Förderbedarf in Taufkirchen.
Der 1991 als Elterninitiative gegründete Verein, der heute aus 152 Mitgliedern, einer Geschäftsführung und 5 ehrenamtlichen Vorständen besteht, trägt damit Verantwortung für 241 Kinder und 60 Mitarbeiter. Er ist fester Bestandteil im Stadtbild der Gemeinden Unterhaching und Taufkirchen.

Mehr Informationen unter http://www.integra-hachinger-tal.de/

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Januar 2016: Positiver Start ins neue Jahr - 30% Projektgelder + 70% Eigenmittel lassen alle Kinder lachen!

  B. Haas  12. Januar 2016 um 11:55 Uhr

Liebe Spender,

für die Sprachförderung der Kindergartenkinder werden 2.400,00€ / Jahr benötigt.

Wir konnten knapp 30%, also 500€ durch Spenden finanzieren. Das Geld werden wir auf jeden Fall für dieses Projekt verwenden.

Die restlichen 70% werden wir aus eigenen Mitteln hinzusteuern.

So kann unser Projekt „Mitmachen und mitlachen? MitSprache!“ - Sprachförderung
2016 allen Kindern für ein volles Jahr eine wertvolle Unterstützung sein.

Für Ihre Unterstützung an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!






weiterlesen

Kontakt

Köglweg 100
82024
Taufkirchen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite