Deutschlands größte Spendenplattform

KELLNER & STOLL - STIFTUNG FÜR KLIMA UND UMWELT

wird verwaltet von R. Kellner-Stoll

Über uns

Die gemeinnützige KELLNER & STOLL - STIFTUNG FÜR KLIMA UND UMWELT ist eine private Gründung der beiden Stifter Dr. Rita Kellner-Stoll und Reiner Stoll aus Bremen. Die Stiftung ist der Nachhaltigkeit verpflichtet. Sie fördert Projekte an und mit der Universität Bremen zu den Themen: Klimawandel und Klimaschutz, Umwelt- und Ressourcenschutz, Erneuerbare Energien und nachhaltige Entwicklung. Sie vergibt Stipendien, Fördermittel für Publikationen, Dissertationen, Forschungsinvestitionen und Projektaktivitäten oder Ausstellungen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung junger Wissenschaftler/innen und Studierender, d.h. die Stiftung investiert in die zentralen Themen für die Zukunft: Bildung, junge Leute und Umwelt

Die Stiftung ist eine Treuhandstiftung der Stiftung der Universität Bremen.
Der Zweck der KELLNER & STOLL - STIFTUNG wird jedoch eigenständig und unabhängig von inhaltlichen Entscheidungen anderer verfolgt.
Der Status der Treuhandstiftung bedeutet formal, dass die KELLNER & STOLL - STIFTUNG FÜR KLIMA UND UMWELT eine nicht rechtsfähige Stiftung ist, die sich in der Verwaltung der Stiftung der Universität Bremen befindet und von dieser im Rechts- und Geschäftsverkehr vertreten wird.
Der Vorteil dieser Konstruktion liegt darin, dass die rechtlichen, verwaltungstechnischen und steuerlichen Aufgaben, die eine Stiftung zu erledigen hat, durch die Verwaltung der Stiftung der Universität professionell gegen ein geringes Entgelt von max. 5 % der Erträge wahrgenommen werden. Damit kann sich das Kuratorium der KELLNER & STOLL - STIFTUNG FÜR KLIMA UND UMWELT, dem die Stifterin vorsitzt, auf die inhaltliche Ausfüllung des Stiftungszwecks konzentrieren.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 340,76 € Spendengelder erhalten

  R. Kellner-Stoll  22. Juni 2022 um 12:46 Uhr

Die Stiftung hat fünf neue Projekte zur Förderung entschieden, die sehr unterschiedlich sind: Von der vom hiesigen Campus ausgehenden Forschung über die Bedeutung von Mangroven für den Klimaschutz über die Frage, wie die Energieeffizienz von Universitätsgebäuden als Beispiel durch die Berücksichtigung aller Wetterdaten verbessert werden kann, zur Forschung eines Bremer Bacherlorstudenten, der sich mit der ökologischen und ökonomischen Verbesserung von Aquakulturanlagen in Vietnam beschäftigt, bis hin zur Förderung des Osteuropainstituts an der Universität Bremen für seine Unterstützung einer Wissenschaftlerin aus der Ukraine, die nun in Bremen für ihre Promotion zu einem nachhaltigen Wiederaufbau ihres Landes forscht. Das Kuratorium wird zudem in Kürze über die Weiterförderung eines Deutschlandstipendiums an der Universität Bremen entscheiden. Für dies alles - und weiter anstehende Vorhaben - benötigen wir zur Finanzierungen Spendengelder, die hier ihren Einsatz finden.

weiterlesen

Kontakt

c/o Stiftung der Universität Bremen, Bibliothekstr. 1
28359
Bremen
Deutschland

R. Kellner-Stoll

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite