Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo

Animals Asia Foundation

wird verwaltet von C. Hammerschmidt (Kommunikation)

Über uns

Die Animals Asia Foundation ist eine als gemeinnützig eingetragene und von der Regierung anerkannte Tierschutzorganisation mit Sitz in Hongkong, die 1998 von Jill Robinson, MBE, gegründet wurde - mit Ländervertretungen in England, Amerika, Australien und Deutschland.

Die Animals Asia Foundation arbeitet für die Bedürfnisse wilder, domestizierter und bedrohter Tierarten auf dem Asiatischen Kontinent und hat sich dem Wohlergehen dieser Tiere verschrieben.

Die Aufgabe der Animals Asia Foundation ist es, das Leben aller Tiere in Asien zu verbessern, die Grausamkeit zu beenden und den Respekt für Tiere in Asien wieder herzustellen.

Rettung der Mondbären
In Ländern in ganz Asien müssen Bären ein qualvolles Leben in sargähnlichen Käfigen auf Bärenfarmen fristen, damit ihre Galle über primitive Katheter oder durch eine permanente Öffnung in der Bauchdecke abgezapft und in der traditionellen Medizin verwendet werden kann, obwohl es mehr als 50 pflanzliche und synthetische Alternativen gibt, die kostengünstig und einfach in der Herstellung sind.

Bis jetzt konnten wir mehr als 255 Mondbären retten, die nun ein glückliches und friedvolles Leben in unseren Rettungstationen in China und Vietnam haben.

Freunde... oder Fraß?
Um den Verzehr von Katzen und Hunden in Asien zu beenden, haben wir - in Pionierarbeit - Programme geschaffen, in denen wir Tiere als Botschafter einsetzen. Gleichzeitig betreiben wir Lobbyarbeit für ein umfassendes Tierschutzgesetz.

Projekt Asien
Wir reagieren direkt auf Vorfälle von Grausamkeiten gegenüber Tieren. Um einen Wandel zum Besseren zu erreichen, arbeiten wir sowohl mit Recherchen als auch mit Rettungsaktionen, Schutzmaßnahmen und Aufklärung.

Animals Asia sucht nach für alle Beteiligten konstruktiven Lösungen für scheinbar unüberwindliche Probleme, denen sich Tiere in der heutigen, sich schnell ändernden Welt gegenübersehen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Wir können nur DANKE sagen!

  C. Hammerschmidt  19. Januar 2010 um 12:40 Uhr

Lieber Spender!

Dank Ihrer Hilfe und der von Spendern außerhalb von betterplace ist es uns gelungen, insgesamt 99 % der akut benötigten Gelder zuammenzubringen. Und das trotz der schlimmen Erdbebenkatastrophe in Haiti. Es ist schön zu wissen, dass wir alle Menschen sind, die nicht nur an die Menschen denken, denen es nicht so gut geht oder sogar akut sehr sehr schlecht, sondern dass wir auch die Tiere unserer Erde nicht vergessen.

Wir von Animals Asia können nur DANKE sagen.

Wir hoffen weiterhin auf Ihre und eure Unterstützung, denn unser Bedarf daran ist noch da, solange noch tausende von Bären in Käfigen auf den illegalen Melkfarmen dahinsiechen und jeden einzelnen Tag darauf hoffen, befreit zu werden, was unser aller Anliegen ist. Wir kämpfen weiter, mit Ihrer Hilfe!

Im Namen aller Mondbären nochmals ein herzliches Danke und einen herzlichen Gruß

Claudia Hammerschmidt

weiterlesen

Kontakt

Franzstr. 5
80802
München
Deutschland

Fill 100x100 original dsc01912 profilbild claudia aaf

C. Hammerschmidt

Nachricht schreiben