Deutschlands größte Spendenplattform

S27 – Kunst und Bildung

wird verwaltet von L. Krummenacher

Über uns

Verein zur Förderung der interkultur. Jugendarbeit e.V.

S27 – Kunst und Bildung entwickelt experimentelle Projekte und Versuchsanlagen, die die Initiativkraft von jungen Menschen stärken.

Konkret lernen sie, sich und ihre Umwelt besser wahrzunehmen und zu beurteilen (Wahrnehmungsschulung). Sie sollen erkennen, dass die Welt, in der wir leben, von Menschen gemacht ist und deshalb auch in ganz anderer Weise gemacht und gestaltet werden kann. Und sie sollen zu der Überzeugung gelangen, dass sie das, was sie gerade tun wollen, auch wirklich tun können (Selbstwirksamkeit).

Fünf Beispiele unserer Arbeit:
1. Im Projekt Clan B gründen junge Geflüchtete ihre eigene Hilfsorganisation mit Peer-to-Peer-Beratung im eigenen Tiny House und Küche im Food-Truck.
2. Bei CUCUwohnen gründen junge Menschen ihre eigene experimentelle Wohnbaugesellschaft für Einnistungen und Spontanbauten.
3. Im Projekt MONUMENT VALLEY erproben wir experimentelle Geschichtswerkstätten und bauen Brücken zu verantwortungsvollem und solidarischem Handeln.
4. In der Bildungsmanufaktur entwickeln Jugendliche mit Künstler*innen Objekte, Skulpturen, Installationen. Die vielen Geflüchteten unter unseren jungen Trainees lernen vormittags gemeinsam Deutsch.
5. In den Übungswerkstätten von ARRIVO BERLIN zeigen junge Geflüchtete, was sie handwerklich draufhaben. Dann geht es ins Schnupperpraktikum. Die passgenaue Auswahl des Betriebs und das unverbindliche Kennenlernen führen in die Ausbildung.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.462,50 € Spendengelder erhalten

  L. Krummenacher  13. Januar 2022 um 09:36 Uhr

Die Spende wird eingesetzt für unsere Projektarbeit und insbesondere für den Einkauf von Materialien für unsere kreativen Werkstätten und für die Verpflegung der Teilnehmer.

Vielen Dank !

weiterlesen

Kontakt

Schlesische 27 b
10997
Berlin
Deutschland

L. Krummenacher

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite