Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 banner klein

Credo Gemeinde Saarn e.V.

wird verwaltet von M. Thevissen (Kommunikation)

Über uns

Herzlich willkommen auf der Betterplace.org-Seite der Credo Gemeinde Saarn!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Betterplace.org-Seite gefunden haben.
Verschaffen Sie sich gerne einen ersten Eindruck und informieren Sie sich.

Wer ist die CGS und wofür steht sie?

Als Credo Gemeinde freuen wir uns,
dass wir Kirche in Saarn und für Saarn sein dürfen.

Es liegt uns auf dem Herzen, dass wir all das Gute,
was Gott bereits in unserem Leben getan hat,
mit anderen teilen können.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten
und weiteren Veranstaltungen ein!

Vielleicht bis bald einmal in der CGS?

Gott segne Sie!



Finanzierung

Auch eine kleine Gemeinde benötigt finanzielle Mittel. Neben den Personal- und Raumkosten, die natürlich den größten Teil unserer Aufwendungen ausmachen, gibt es Budgets für die Dienstkreise wie PR oder Musik.

Wir erhalten als Freikirche dafür keine Mittel aus dem Kirchensteueraufkommen. Auch kennen wir keine Vereinsbeiträge. Unsere Ausgaben werden zu 100% durch freiwillige Spenden der Mitglieder und Freunde unserer Gemeinde gedeckt.

Leitlinie für den persönlichen Umgang mit unseren Finanzen ist ein Satz von Paulus aus dem NT (2.Korinther 9,7):

"Jeder gebe, wie er es sich in seinem Herzen vorgenommen hat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb."

Wenn Christen für ihre Gemeinde freiwillig mehr spenden, als eine Kirchensteuer das fordern würde, tun sie das im Vertrauen auf die Verheißung Jesu Christi: Gebt und es wird euch gegeben werden (Lukas 6, 38), und machen dabei die Erfahrung: Geben ist seliger als Nehmen (Apostelgeschichte 20, 35).

Christsein heißt, mein ganzes Leben, alles, was ich bin und habe, gehört Christus. In biblischen Zeiten wurde zum Zeichen, daß wir Gott alles verdanken, 10% des Einkommens der Gemeinde gegeben. Mit den damit verbundenen Segensverheißungen (Maleachi 3, 8-12) machen viele Mitchristen in der CGS beste Erfahrungen. Dabei wird niemand in irgendeiner Weise zum Geben verpflichtet. Jeder ist Gott gegenüber verantwortlich, dem “Geber aller guter Gaben“.

Kontakt

Uhlandstr. 25
Mülheim an der Ruhr
Deutschland