Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo seutsche stammzellspenderdatei

Deutsche Stammzellspenderdatei Rhein-Main

wird verwaltet von C. Döring (Kommunikation)

Über uns

Die Deutsche Stammzellspenderdatei ist eine Datei für freiwillige Knochenmark- bzw. Blutstammzellspender, in der sich Personen aufnehmen lassen können, die bereit sind, für einen nicht verwandten Patienten Knochenmark oder Stammzellen aus dem peripheren Blut zu spenden. Zu den Erkrankungen, die mit einer Stammzelltransplantation behandelt werden können, gehören Leukämien, Lymphome, Immundefekte und Stoffwechselerkrankungen.

Die Aufgabe der Deutschen Stammzellspenderdatei ist die Gewinnung und Gewebetypisierung (HLA-Testung) von Neuspendern sowie die Durchführung von weitergehenden Testungen zur Vermittlung einer Stammzellspende zwischen gewebeverträglichen Spendern und Empfängern im In- und Ausland.

Die Anfänge der Deutschen Stammzellspenderdatei Rhein-Main gehen auf das Jahr 1991 zurück. Im Februar 1991 begann sich im Rahmen bundesweiter Initiativen zum Aufbau von Blutstammzellspenderdateien die Deutsche Stammzellspenderdatei Rhein-Main zu formieren. Ziel war die Organisation von Knochenmarkspenderterminen im Rhein-Main Gebiet. Schwerpunkt der Arbeit war die Versorgung von Patienten am Frankfurter Universitätsklinikum mit passenden Stammzellspendern.

Aufgrund der Einbindung der Deutschen Stammzellspenderdatei Nord in den Blutspendedienst Hessen des Deutschen Roten Kreuzes erfolgte die bevorzugte Werbung von Knochenmark- und Blutstammzellspendern zunächst innerhalb der hessischen Blutspender. Die notwendigen Mittel zur Erstuntersuchung wurden aufgrund fehlender Fördermittel durch den DRK-Blutspendedienst übernommen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam u.  14. Juli 2017 um 12:05 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Sandhofstraße 1
60528
Frankfurt am Main
Deutschland