Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1501494489 ll wortbildmarke rgb

Leben Lernen e.V.

wird verwaltet von V. Lenck (Kommunikation)

Über uns

Bei Leben Lernen e.V. arbeiten seit 35 Jahren Fachfrauen unterschiedlicher Professionen mit Mädchen und jungen Frauen, alleinerziehenden Müttern und deren Kindern.
In unseren drei stationären Einrichtungen und unserer Beratungsstelle unterstützen wir Mädchen und jungen Frauen in dem Bestreben sich ein eigenverantwortliches Leben aufzubauen. Dabei bieten wir jeder Einzelnen die individuelle Unterstützung an, die sie benötigt. Mit wertschätzender Professionalität und Wärme begegnen unsere Mitarbeiterinnen dem, oft durch multiple Problemlagen gezeichneten jungen Frauen
Unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Verhältnisse, in denen es für Mädchen und Frauen in den Familien und Institutionen keine gleichberechtigte Teilhabe gibt, tragen wir mit unserer Arbeit dazu bei, dass Mädchen und Frauen bessere Startbedingungen für ein selbstbestimmtes Leben erreichen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Beratung in den Unterkünften hat nicht wirklich funktioniert

  V. Lenck  23. Mai 2017 um 14:22 Uhr

Wir waren lange auf Betterplace nicht richtig aktiv, weil unser Geflüchteten-Projekt nicht so funktioniert hat, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir sehen nach wie vor einen großen Bedarf bei Mädchen und jungen Frauen. Beratung suchen, Probleme erzählen, sich an Fremde wenden, das ist in vielen Kulturkreisen nicht üblich und so ist es erstmal nicht so einfach in Kontakt zu kommen. Sind wir nur Stundenweise vor Ort, sind wir auf die Hinweise der Mitarbeiterinnen in den Unterkünfte angewiesen und das gestaltete sich sehr schwierig. Über Freizeitaktivitäten konnten wir in Kontakt kommen und dann auch die psychosoziale Beratung anbieten, wenn es nötig erschien. Freizeitaktivitäten sind aber nicht unser Schwerpunkt; da sind andere aktiv, die uns schon als Spezialistinnen für die psychosoziale Beratung  kennen oder denen wir uns bekannt gemacht haben.  Unsere Beratungsstelle, die seit 1990 Mädchen und junge Frauen aus allen Bevölkerungsschichten zu allen vorstellbaren Problemen berät, biete jetzt seit Anfang diesen Jahres zwei Stunden die Woche Beratung mit Unterstützung einer arabischen Sprachmittlerin an.
Dieses Extraangebot finanzieren wir ausschließlich über Spenden. Wir freuen uns wenn Sie/ihr auch diese Arbeit unterstützen würdet.

weiterlesen

Kontakt

Ebersstraße 5
10827
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite