Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo

haubsache sozial.aktiv.engagiert.

wird verwaltet von M. Haub (Kommunikation)

Über uns

haubsache sozial.aktiv.engagiert. ist eine Organisation, die eine gemeinnützige GmbH gründen möchte. Sie setzt sich zum Ziel, größere Wahrnehmung
und Verständnis füreinander und für kulturelle Vielfalt zu schaffen.

Im Rahmen dieser Zielsetzung plant sie die Gründung einer Kinder-
tageseinrichtung mit einem interkulturellen pädagogischen Konzept in Freiburg i. Br.:

Kindergarten der Kulturen

Dieser Kindergarten bietet Raum für interkulturelle Bildung, vorurteilsbewusste Erziehung und globales Lernen.

Mit viel Optimismus und auch Kritik sollen die Kinder hier gemeinsam Möglichkeiten, für eine gerechtere und friedlichere Welt entdecken, in der alle ihren Platz haben und natürliche Ressourcen geschont werden können.

Der Träger haubsache sieht sich neben der Kinderbetreuung als Anlaufstelle für Informationsaustausch und Weiterbildung für Groß und Klein, für die Kindergartenkinder, ihre Eltern sowie alle externe Interessierte.

haubsache sozial.aktiv.engagiert. agiert politisch und konfessionell neutral und legt in seinem Beschaffungsprozess – soweit möglich – Wert auf eine faire und ökologische Herstellung (bzw. Anbau) von Einrichtung, verwendeten Materialien, Mahlzeiten usw. sowie auf einen umweltfreundlichen Umgang mit Ressourcen. Dies soll im gesamten Team gelebt und an die Eltern und Kinder weitergegeben werden.

Neben dem Kindergarten der Kulturen soll ein zusätzliches Kurs-, Seminar- und Veranstaltungsangebot enstehen sowie die Organisation von Projekten zur Entwicklungszusammenarbeit.
Die Veranstaltungen beziehen sich auf interkulturelle, ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Themen, z.B. in Form von Diskussionsabenden, Workshops, gemeinsamen Ausflügen, Spendenabenden uvm.

Kontakt

Güterhallenstraße 13
79106
Freiburg
Deutschland