Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Aisosh Ethiopia e.V.

wird verwaltet von T. Kessemeier (Kommunikation)

Über uns

Wir sind eine kleine Gruppe von Ethnologen und eine Südäthiopierin aus Mainz. Viele von uns besuchen Süd Omo (Südäthiopien) schon seit Jahren und haben hierdurch eine enge Beziehung zu der Region aufgebaut und viele Freunde gewonnnen. So ist der Wunsch entstanden, der Region und den Menschen, denen wir viel verdanken, etwas zurück zu geben.

Unterstützung durch Aisosh Ethiopia!

Unser Ziel ist es, diesen jungen Menschen zu helfen, den Weg, den sie begonnen haben, fortzusetzen. Besonders wollen wir diejenigen fördern, die vorhaben nach ihrer Ausbildung wieder in den Süden zurückzukehren.

Die gesammelten Spenden werden ausschließlich für die Unterstützung der Stipendiaten sowie zur Deckung der laufenden Kosten des Vereins verwendet (Druck von Flyern und Postern, Homepage, Porto).

Wir fördern vor allem Schulabsolventen, die aus den abgelegenen Regionen Süd Omos stammen (Hamar, Nyangatom, Arbore, Mursi, Ari etc.), und die in erster Generation eine höhere Ausbildung erreicht haben.

Bevorzugt unterstützen wir Universitätsstudien und Ausbildungen an privaten oder staatlichen Einrichtungen, die langfristig der Region Süd Omo nachhaltig zugute kommen können, wie z.B. im Bereich Gesundheitswesen, Veterinärversorgung, Bildungswesen und Verwaltung. Die Ausbildung soll möglichst an guten Schulen absolviert werden.

Kontakt

Eduard-Frank-Str. 12
55122
Mainz
Deutschland

Fill 100x100 default

T. Kessemeier

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite