Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Deutsche Stiftung für Gesundheitsinformation

wird verwaltet von J. Spitz

Über uns

Die Deutsche Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (dsgip) wurde im Jahr 2009 als gemeinnützige Institution von Prof. Dr. Jörg Spitz aus Schlangenbad/Wiesbaden gegründet. Ihr Ziel ist die "Spitzen-Prävention".

Dieser Begriff ergibt sich zum einen aus dem Anspruch, möglichst effektive und nachhaltige Präventionsmaßnahmen zu entwickeln und zu fördern. Zum andern ist der Begriff ein Wortspiel mit dem Familiennamen des Stifters und dem Anliegen der Stiftung: "Spitzen-Prävention"

Im ersten Schritt sammelt und sichtet die Stiftung die neuesten Forschungsergebnisse aus der Medizin, den benachbarten Naturwissenschaften und im soziologischen Bereich unter dem Blickwinkel der Prävention im 21. Jahrhundert.

Im zweiten Schritt wird die Quintessenz der Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt (Internet, Printmedien, Vorträge).

Im dritten Schritt werden aus der Synopsis der Daten Initiativen für eine praktikable Prävention im Alltag erarbeitet und im Verbund mit professionellen Anbietern von Präventionsleistungen umgesetzt.

Weitere Einzelheiten finden sich bei der Beschreibung der diversen Initiativen und Projekte.

Die operative Basis für die Stiftung ist das Institut für medizinische Information und Prävention (mip-spitz-gbr). Nähere Angaben zu diesem Institut finden sich im Internet: www.mip-spitz.de

Die administrative Betreuung der Stiftung erfolgt durch die Deutsche Stiftungsagentur (www.stiftungsagentur.de).

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.875,55 € Spendengelder erhalten

  J. Spitz  22. Mai 2020 um 09:03 Uhr

Liebe Spenderinnen und Spender,
wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung des Projektes SonnenAllianz! Dank Ihrer Spendenbereitschaft sind wir in der Lage unsere Projektziele für 2020 umzusetzen. 
In den vergangenen Monaten haben Ihre Spenden unter anderem zur Erarbeitung und Veröffentlichung der folgenden inhaltlichen Schwerpunkte geführt:

Corona Spezial: Informationen und Ratschläge zur Corona-Abwehr mit Vitamin D Vitamin D und das Immunsystem Vitamin D-Cofaktor Kalzium Der optimale Vitamin D-Spiegel Sonnenlicht: Gesundheitsfördernde Wirkung abseits vom Vitamin D Eine Sammlung aussagekräftiger Studien, die die gesundheitlichen Effekte von Vitamin D untermauern Ein FAQ-Bereich mit derzeit etwa 30 Antworten zu immer wieder gestellten Fragen zum Themenkomplex Sonne und Vitamin D Außerdem möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick in unsere aktuellen Tätigkeiten geben:
Mit dem Jahr 2020 möchten wir die „Vitamin D-Dekade“ einläuten. Es ist unser Ziel, noch mehr Menschen über die Bedeutung von Vitamin D und der Sonne für unsere Gesundheit aufzuklären. In diesem Zusammenhang planen wir aktuell weitere Materialien, für die wir die inhaltlichen Voraussetzungen schaffen werden, wie beispielsweise einen „Vitamin D-Pass“. Neben Prof. Dr. Spitz konnten wir bereits einige namhafte Sonnen- und Vitamin D-Experten für unseren Expertenkreis gewinnen, so zum Beispiel Dr. Arman Edalatpour, Prof. Winfried März und Dr. Raimund von Helden. Aktuell stehen wir in Kontakt mit weiteren Experten, die unsere Arbeit unterstützen möchten. Um noch mehr Menschen über den gesundheitlichen Nutzen von Vitamin D informieren zu können, optimieren und intensivieren wir zur Zeit intensiv in unsere Social Media Aktivitäten (Newsfeed, Facebook & Instagram). Unser dauerhaftes Ziel bleibt natürlich, fortlaufend die wissenschaftlichen Informationsinhalte auf der SonnenAllianz-Plattform anhand neu erscheinender Studien zum Thema zu aktualisieren und zu erweitern. Hier geht’s direkt zur Plattform: http://www.sonnenallianz.de Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterhin als UnterstützerIn verbunden bleiben und das Projekt SonnenAllianz an Freunde und Bekannte weiterempfehlen!

Bleiben Sie gesund!
Sonnige Grüße
Ihr Team SonnenAllianz
weiterlesen

Kontakt

Brandstraße 4
41460
Neuss
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite