Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

HELP! For Families, Basel

wird verwaltet von F. Flechl (Kommunikation)

Über uns

Schenken Sie unbeschwerte Stunden.
Gefragt sind Zuneigung und Stabilität.
Wenn Mutter oder Vater psychisch stark belastet sind, leiden die Kinder mit. Eine verlässliche und konstante Beziehung gibt Kindern Sicherheit und Vertrauen. Dies erhöht die Chancen für eine gute Entwicklung jedes Kindes.
Sie können dazu beitragen!
So helfen Sie.
Ein paar unbeschwerte Stunden, Momente ungeteilter Aufmerksamkeit und stabile Verhältnisse. Regelmässig einen halben Tag pro Woche und wenn möglich ein Wochenende pro Monat. Sie binden das Kind in ihren Lebensalltag ein, gehen auf die individuellen Bedürfnisse des Heranwachsenden ein, unterstützen es bei Hausaufgaben und unternehmen etwas Spannendes in der Freizeit.
Sie können helfen.
Sie sind älter als 19 Jahre, leben allein oder in einer Partnerschaft, mit oder ohne Kinder. Sie haben privat und/oder beruflich Erfahrung im Umgang mit Kindern. Sie möchten mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement bewusst die Stärken und die Entwicklungschancen eines Kindes fördern. Sie zeigen ihm, dass es andere Lebensformen gibt, die stabil und verlässlich sind und helfen mit, das Vertrauen ins Leben zu festigen.

Sie helfen nicht nur dem Kind.
Selbst wenn Sie mit den Eltern eher wenig Kontakt haben, helfen Sie auch diesen. Ihr Engagement für das Kind ermöglicht den Eltern mehr Zeit für eigene Belange wie z.B. Therapie, Freizeit, Treffen von Freunden. Zudem bringt es ihnen seelische Entlastung, weil die Eltern um eine weitere Ansprechperson wissen, die Sorge für ihr Kind trägt.


Sie sind dabei nicht alleine - so unterstützen wir Sie.
Wir – HELP! Patenschaften – bringen interessierte Engagierte und Kinder mit psychisch belasteten Eltern zusammen. Dabei klären wir gemeinsam ab, ob man den beidseitigen Vorstellungen entspricht. Sollte dies der Fall sein, unterstützen wir Sie und die Familie in fachlichen und praktischen Fragen. Wir begleiten Sie mit unserem Fachwissen während der gesamten Patenschaft, bieten einen regelmässigen Austausch mit anderen Engagierten an und sind bei allfälligen Schwierigkeiten die Ansprechperson.

Kontakt

Clarastrasse 6
4058
Basel
Schweiz

Kontaktiere uns über unsere Webseite