Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 hhrs ev kreis1

Helping Hands for Romanian Strays e.V.

wird verwaltet von R. Michalski (Kommunikation)

Über uns

Helping Hands for Romanian Strays ist ein junger Tierschutzverein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leiden der Straßentiere in Rumänien - und überall - zu stoppen.

Orastie und Deva / Rumänien
Wir haben in Orastie die kleine Gruppe Asociatia Lupy Orastie gefunden, die sich um die Strassenhunde kümmern. Das finanzielle reicht nicht aus, um regelmäßig Trockenfutter zu kaufen. Im Moment leben die Hunde zu 95% von Abfällen und Brot. Wir, Helping Hands for Romanian Strays, haben uns entschlossen, in Zusammenarbeit mit Asociatia Lupy, den Hunden in diesen Sheltern zu helfen.
Unser Ziel ist: regelmäßige Futterversorgung, die medizinische Versorgung gewährleisten und Kastrations-Events zu veranstalten.

Wir benötigen monatlich ca. 600 Euro für Futter, was wir in Rumänien kaufen werden.
Bitte helft uns, damit die Hunde nicht mehr mit Abfällen ernährt werden müssen. Jeder kleine Geldbetrag bringt uns einen Schritt weiter, eine vernünftige Ernährung der Hunde zu gewährleisten.
Dafür brauchen wir Euch !!!! Mit Eurer Unterstützung können wir es schaffen

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  R. Michalski  29. November 2016 um 17:49 Uhr
Wir legen unser Hauptaugenmerk dabei auf Aufklärung der Bevölkerung sowie die Finanzierung von regelmäßigen Sterilisations- und Kastrationsevents von Straßen- wie Besitzertieren. Nur so lässt sich die Zahl der Streuner effektiv reduzieren: Keine Nachkommen = keine neuen Straßentiere! Wir bedanken uns bei allen Spendern und Unterstützern, die uns dabei helfen. 

Es wurden 290,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Kastration im Santuhalm-Shelter bei Deva/Rumänien 290,00 €
weiterlesen

Kontakt

Heidestr. 34
45659
Recklinghausen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite