Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo bim lila

BE IN MOTION e.V.

wird verwaltet von T. Reinelt (Kommunikation)

Über uns

BE IN MOTION - Verein zur Förderung von sportlichen Aktivitäten von Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf/Behinderung.

Der Verein organisiert Veranstaltungen, Kurse und Freizeitaktivitäten im Bereich Sport und Bewegung, Therapie, Kultur und Bildung für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf.

Es geht darum, neue Freunde kennenzulernen, Spaß an Verschiedenen Aktivitäten zu finden, Grenzen zu erfahren und sich ein individuelles Freizeitnetzwerk aufzubauen.

Be in motion bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Unterstützungsbedarf/Behinderungen ein besonders geeignetes und vielfältiges Sportangebot. Hierbei spielt der inklusive Gedanke eine große Rolle. Behinderten- und Inklusionssport beinhaltet wesentlich mehr Aspekte, als motorische Förderung und körperliches Training: Er dient der gesellschaftlichen Integration mit den positiven Effekten im psychosozialen Bereich. Daraus ergibt sich folgender methodischer Rahmen :

i. Open Acitivites - Offene Angebote
ii. Modified Activties - Angepasste Angebote
iii. Ability Groups – Leistungsgruppen
iv. Adapted Physical Activity
v. Disability Sport – Behinderungsspezifischer Sport
vi. Therapeutic Sport – Therapeutischer Sport

Der Verein hat folgende Kernaufgaben:

a. Freude und Spaß an der Bewegung entdecken
b. Bewusstsein für den eigenen Körper entwickeln und sich wohlfühlen
c. Den TeilnehmerInnen einen aktiven, gesunden und bewegten Lebensstil vermitteln
d. Familienaktivitäten fördern
e. Grenzen und Vorurteile abbauen sowie Inklusion durch Sport fördern
f. Neben Freizeitsportangeboten zum Wettkampf- und Leistungssport hinführen

Kontakt

Obere Donaustraße 21
Wien
Österreich