Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 polarstern logo

Polarstern Potsdam - Inline-Skater-Hockey-Club e.V

wird verwaltet von T. Borstel (Kommunikation)

Über uns

Bereits seit Mitte der 1990er Jahre wird in Potsdam Inline-Skaterhockey gespielt. Damals war es ein reiner Hobbysport der nur von wenigen gespielt wurde. Auch die Ausrüstungen der ersten Stunde entsprachen weder den Anforderungen noch sahen diese professionell aus. Erst mit der wachsenden Popularität des Sports in den alten Bundesländern auf der einen und mit der Professionalisierung der Ligenstruktur in Berlin und Brandenburg auf der anderen Seite, gab es unter den Hobbysportlern den Anreiz doch etwas mehr zu versuchen. Ein fester Kern bildete das Rückgrat der Mannschaft, die sich ab 2004 selbst den Namen Polarstern Potsdam gab. Die Mannschaft selbst war über die Jahre hinweg immer nur eine kleine Abteilung von größeren Vereinen. Dies sollte sich im März 2011 ändern - Polarstern Potsdam - Inline-Skater-Hockey-Club e.V. wurde offiziell gegründet. Dazumal waren es ca. 35 Personen - heute sind wir 120 Mitglieder und damit der mitgliederstärkste Verein im Inlinesport in ganz Ostdeutschland. Der Verein konzentriert sich gänzlich auf den Inlinesport und bietet eine Inline-Laufschule für Fahrsicherheit, mehrere Nachwuchsmannschaften sowie im Herrenbereich Anreize für alle Anfänger und Profis. Wir sind sehr stolz auf das über die Jahre Erreichte.

Diese positive Bilanz lässt uns jedoch auch an Grenzen stoßen. Die kommunale Sportanlage, welche zuletzt 1994 saniert wurde, ist stark sanierungsbedürftig. Die Landeshauptstadt Potsdam wird dementsprechend die Sportanlage sanieren. Ein neuer Bodenbelag sowie eine neue Bande steuert die Stadt Potsdam zu. Für eine Überdachung, die wichtig für den Ganzjahresbetrieb sowie zum Schutz der Sportanlage ist, fehlt jedoch laut Aussage der Sportstadt Potsdam das Geld.
Nicht nur der Sportverein Polarstern Potsdam, auch das anliegende Humboldt-Gymnasium Potsdam als Nutzer benötigt die Überdachung. Die Überdachung ist wichtig, weil nur dann ein Trainingsbetrieb der Vereinssportler und des Schulsportes ganzjährig gewährleistet ist.

Ein hoher Spendenbeitrag soll der Stadt Potsdam signalisieren, dass eine einfache Sanierung nicht ausreicht, sondern eine Sportstadt wie Potsdam die Überdachung für unsere Sportanlage mitzutragen hat. Der Sportverein Polarstern Potsdam - Inline-Skater-Hockey-Club e.V. möchte mit eurer Hilfe Spenden sammeln und somit seinen Beitrag an der Überdachung leisten. Wir wollen nicht nur fordern, sondern gemeinschaftlich unser Ziel erreichen.

Wir bitten deshalb EUCH unser Projekt zu unterstützen - für den Sport in Potsdam, für den Nachwuchs des Skaterhockeys.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Projektabbruch

  betterplace-Team ..  29. August 2016 um 16:29 Uhr

Liebe Spender,

aufgrund einer Änderung im Verein wird dieses Projekt nicht mehr von dem Polarstern Potsdam - Inline-Skater-Hockey-Club e.V durchgeführt.

Der Abbruch des Geldspendenprojekts erfolgt gemäß Ziffer 7.5.2. unserer AGB für Zeitspenden, steuerbegünstigte Organisationen und Projekte. Demnach verbleiben die noch nicht ausgezahlten Spendengelder bei betterplace.org, die diese für die Verfolgung ihrer satzungsgemäßen Zwecke einsetzt. Hier gibt es mehr Informationen dazu:

https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ 

Bei Fragen könnt Ihr uns gern kontaktieren: support@betterplace.org.

Beste Grüße

Euer betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Heinrich-Mann-Allee
14473
Potsdam
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite