Deutschlands größte Spendenplattform

SARAM - Stiftung für Menschenrechte in Nordkorea

wird verwaltet von N. Sprekels

Über uns

SARAM (kor. 사람) steht für “Mensch” –
Wir engagieren uns für Menschen in Nordkorea.
Eines Tages werden die Menschen in Nordkorea wieder frei sein. Wir möchten, dass „eines Tages“ bald ist!
Dafür arbeitet unser Team, zusammen mit Partnern in Europa und Asien, an verschiedensten Projekten. Schwerpunkte sind dabei:
- Nordkoreanern eine Stimme im Ausland geben
- Informationen aus und über Nordkorea beschaffen und verifizieren
- Politische Lobbyarbeit. Die Staaten, die diplomatischen, kulturellen oder sonstigen Austausch mit Nordkorea betreiben übernehmen damit auch eine ethische Verantwortung. Wir kämpfen dafür, dass sie dieser auch gerecht werden.
- Praktische Projekte: Zwischen 2016 - 2018 hat unser Team Zwangsarbeiter aus Nordkorea in der EU aufgespürt und mit dafür gesorgt, das diese Devisenbeschaffung des nordkoreanischen Regimes beendet wurde. (Oder werden wird?)7

Mehr Informationen:
http://www.facebook.com/saram.fuer.menschen.in.nordkorea
https://saram-nk.org/

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 216,45 € Spendengelder erhalten

  N. Sprekels  10. März 2021 um 08:50 Uhr

Die Verwendung der Spendengelder erfolgt ausschließlich für die gemeinnützigen Zwecke der Stiftungssatzung. Die Spendengelder werden insbesondere zur Durchführung und Förderung wissenschaftlicher und der Bewusstseinsbildung für das Problem der Menschenrechtssituation in Nordkorea verwendet. 

weiterlesen

Kontakt

Hohenzollerndamm 120
14199
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite