Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

KuB Berlin e.V.

wird verwaltet von S. Abel

Über uns

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen in Berlin-Kreuzberg, gegründet im Jahr 1983, ist ein gemeinnütziger Verein (e.V.), mit der Aufgabe, Geflüchteten, Migrantinnen und Migranten aus aller Welt Beratung und Hilfestellung in sozial- und aufenthaltsrechtlichen, psychosozialen und anderen existentiellen Fragen zu geben.

Unser Engagement umfasst Rechtsberatung, Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten, Begleitung zu Behörden und Gerichten, Sprachmittlerdienste, Integrationsberatung, aufsuchende Sozialarbeit, Sprachkurse, Ermöglichung der Teilnahme am öffentlichen Leben, Iniitierung soziokultureller Projekte, sowie Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

Alle Angebote und Unterstützungsmaßnahmen der KuB sind kostenlos.

Letzte Projektneuigkeit

Hörbücherei für persisch sprechende Blinde sucht Unterstützer*innen

  S. Abel  22. Januar 2021 um 14:26 Uhr

Liebe Unterstützer*innen, liebe Interessierte

Wir möchten euch für 2021 auf ein besonderes Projekt der KuB aufmerksam machen – der Hörbücherei für persisch sprechende Blinde. Die Hörbücherei existiert seit 2001, und wurde durch eine selbst persisch sprechende blinde Person initiiert und seitdem auch inhaltlich koordiniert. Die KuB unterstützt das Projekt vor allem finanziell und administrativ.
Der Zugang zu persischer Literatur für Blinde ist schwierig und thematisch eingegrenzt – die Hörbücherei leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dies zu ändern. Aktuell existieren über 1000 Hörbücher in der Bibliothek die im Rahmen des Projekts bislang vertont wurden und im MP3-Format bereitgestellt werden. Blinde persischsprachige Menschen auf der ganzen Welt haben Zugang zu den Hörbüchern.
Leider haben wir für 2021 keine Projektförderung für die Hörbücherei. Gleichzeitig stieg die Nachfrage nach den Hörbüchern durch die Pandemie an.
Daher suchen wir nach Spenden!
Momentan liegt der Pool an Sprecher_innen liegt bei 8 Personen. Zudem unterstützen 3 Personen die Hörbücherei bei der Editierung. Obwohl ein großer Teil der Arbeit für das Projekt ehrenamtlich gestemmt wird, sind wir für die Durchführung des Projektes auf finanzielle Mittel für Aufwandesentschädigungen angewiesen.
Vielen Dank
Eure KuB

weiterlesen

Kontakt

Oranienstr. 159
10969
Berlin
Deutschland

A. Froidevaux

Nachricht schreiben

Tobias Bengfort

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite